Klinikum Dortmund stellt neue Webseite vor

Das Klinikum Dortmund hat eine neue Homepage. Unter der bisherigen Adresse www.klinikumdo.de findet...

Neue Kurse der Elternschule im Klinikum Dortmund

Jedes Baby ist anders, deshalb brauchen werdende Eltern eine individuelle Unterstützung. In...

Klinikum Dortmund gründet erstes Leberzentrum der Region

Das Klinikum Dortmund baut seine Stellung als Haus der überregionalen Spitzenmedizin weiter aus und...

Ausgewiesener Spezialist für Bauchfellkrebs verstärkt Chirurgie im ...

Personal-Coup im Klinikum Dortmund: Prof. Dr. Jürgen Zieren (53) hat am 1. Dezember 2017 seine...

„Heimspiel“: BVB-Südtribüne feuert per Video-Projektion junge ...

Gänsehaut im Klinikum: Wenn die komplette Südtribüne des BVB jubelt, wird die eigentliche...

Aidshilfe Dortmund, Frauengruppe

Frauen haben im Kontext von HIV / Aids besonderen Beratungs- und Betreuungsbedarf, zudem gehen HIV-positive Frauen mit der Infektion häufig anders um als Männer. Nicht zuletzt ist die besondere Problematik auch in der Fachöffentlichkeit nicht ausreichend bekannt und präsent.

Der Austausch mit ebenfalls von HIV betroffenen Frauen bietet vielen Infizierten wichtige Erfahrungen und Möglichkeiten. Wir bieten in der Aidshilfe einen geschützten Raum, in dem Betroffene Solidarität erleben, offen über ihre Erkrankung sprechen und so ihre Isolation aufbrechen können.

Telefon:
0231 / 188 87 70

Fax:
0231 / 188 87 69

Mitglieder:
8 bis 12, schwankend

Ansprechpartner/in:
Nicole Hohenkirch

Treffen:
jeden 2. Mittwoch im Monat

Treffpunkt:
Aidshilfe Dortmund e. V.
Möllerstraße 15
44137 Dortmund

Weiterführende Links:
www.aidshilfe-dortmund.de