Jetzt unseren Feed abonnierenImmer aktuell mit TwitterZu unserer FaceBook-SeiteBesuchen Sie uns auf Google+Zu unserem Youtube-Channel
FOCUS - TOP Internationales Krankenhaus 2017

Klinikzentrum Mitte

Klinik für Herzchirurgie
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Direktor:
PD Dr. med. Ralf Krakor
Telefon: 0231 / 953 - 20980

Sekretariat:
Lieselotte Grünheid

Telefon: 0231 / 953 - 20980
Fax: 0231 / 953 - 21091

Ambulanz Herzchirurgie:
Telefon: 0231 / 953 - 20991

Intensivstation
Telefon: 0231 / 953 - 20140

Qualitätsbericht 2014

Standort


(für eine größere Ansicht bitte anklicken) 

Zu den ausführlichen Anfahrts-, Lage- und Wegeplänen des Klinikums Dortmund geht es hier.

Klinik für Herzchirurgie

Liebe Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich darf Sie im Namen meines Teams auf der Seite unserer Klinik für Herzchirurgie begrüßen. Als Teil des Herzzentrums Dortmund arbeiten wir eng mit den Kardiologen im Klinikum Dortmund zusammen und bieten somit ein umfassendes medizinisches Leistungsspektrum. Einen besonderen Schwerpunkt stellen dabei die minimalinvasiven Methoden ("Schlüsselloch-Operationen") dar.

Im Bereich der Eingriffe an den Herzklappen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten an: Diese reichen im Bereich der Aortenklappe vom Ersatz, bevorzugt mittels biologischer gerüsttragender oder gerüstfreier Prothesen und mechanischer Prothesen, bis zum Ersatz der gesamten Aortenwurzel. Als eine der ganz wenigen Kliniken in Deutschland haben wir umfangreiche Erfahrungen in der Behandlung der Mitralinsuffizienz unter Anwendung einer endoskopischen Operationstechnik ohne Durchtrennung des Brustbeines. Diese Technik führen wir mit dem Ziel des Klappenerhaltes unter Verwendung zahlreicher rekonstruktiver Techniken durch.

Die Behandlung des chronischen Vorhofflimmerns besitzt in unserer Klinik einen großen Stellenwert und wird in Zusammenhang mit anderen Operationen oder auch isoliert ausgeführt. In enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kardiologie sind wir als überragender regionaler Anbieter in der Lage, zur Behandlung von Aortenklappenstenosen die modernen Methoden des interventionellen Aortenklappenersatzes ohne Herz-Lungen-Maschine und Brustkorböffnung anzubieten.

Informationen für Patienten und Angehörige

Dateigröße: (4.75 mb)

Klinikdirektor | Klinik für Herzchirurgie
Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie und Thorax- und Herzchirurgie

Ansprechpartner:
PD Dr. med. Ralf Krakor

Kontakt:
Telefon: +49 (0)231 953-20980

Email an den Ansprechpartner

Selbsthilfegruppen aus
Dortmund und Umgebung
stellen sich vor:



Selbsthilfegruppe für Menschen mit künstlichen Herzklappen

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Gruppentreffen jeden 4. Mittwoch im
Monat um 17.00 Uhr im Johannes-
Hospital Dortmund.