Jetzt unseren Feed abonnierenImmer aktuell mit TwitterZu unserer FaceBook-SeiteBesuchen Sie uns auf Google+Zu unserem Youtube-Channel
FOCUS - TOP Internationales Krankenhaus 2016

Klinikzentrum Mitte

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Beurhausstraße 40  
44137 Dortmund

Direktor:
Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Franke 
Telefon: 0231 / 953 - 21891

Sekretariat:
- Andrea Konopka

Telefon: 0231 / 953 - 21891 

Qualitätsbericht 2014

Standort


(für eine größere Ansicht bitte anklicken) 

Zu den ausführlichen Anfahrts-, Lage- und Wegeplänen des Klinikums Dortmund geht es hier.

Wirbelsäulenchirurgische Ambulanz

Erreichbarkeit
Montags – Donnerstags 

08:00 bis 15:30 h          

Freitags
08:00 bis 13:30 h    

Anmeldung
Telefon: 21899
Fax: 21038

Sprechstunden

Allgem. Sprechstunde, deg. Erkrankungen HWS/LWS, Skoliose, Nachschau, Wahlleistung
PD Dr. Jörg Franke
Sprechzeiten:
Mo 10-15:30 h
Telefon: 0231 / 953 - 21891

Allgem. Sprechstunde, deg. Erkrankungen HWS/LWS, Nachschau, Wahlleistung
Ltd. OA Lukas Leue
Sprechzeiten:
Di 8-15 h
Telefon: 0231 / 953 - 21891

Allgem. Sprechstunde, deg. Erkrankungen LWS, Tumorerkrankungen, Nachschau
OA Dr. Karsten Knizia
Sprechzeiten:
Mi 8-15 h
Telefon: 0231 / 953 - 21891

Skoliose, Deg. Erkrankungen LWS
Facharzt Dirk Prickel
Sprechzeiten:
Do 8-15 h
Telefon: 0231 / 953 - 21891 

Konservative Therapie
Facharzt Sotirios Michalitsis
Sprechzeiten:
Fr 8-12 h
Telefon: 0231 / 953 - 21891 

In medizinischen Notfällen bitte außerhalb der Sprechstundenzeiten an die Zentrale Notaufnahme wenden.

HINWEIS
Zur ambulanten Vorstellung benötigen Sie: Eine Überweisung vom Facharzt, z. B. Orthopäden, Chirurgen, Neurologen, Neurochirugen, Pädiater

(nicht vom Hausarzt!!)

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Als erstes deutsches Krankenhaus der Maximalversorgung hat das Klinikum Dortmund im Frühjahr 2006 ein fachübergreifendes Wirbelsäulenzentrum eröffnet. Die beteiligten Wirbelsäulenchirurgen kommen aus den Kliniken für Neurochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie.

Die moderne Medizin eröffnet den Patienten eine breite Palette diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten. Für den Laien ist der richtige Weg unter der Vielzahl von Angeboten bei Rückenproblemen oft nur schwer zu erkennen. Die fachübergreifende Zusammenarbeit des Wirbelsäulenzentrums bietet den Patienten und den niedergelassenen Ärzten den Vorteil, dass es eine zentrale Anlaufstelle für alle Wirbelsäulenerkrankungen gibt. Die erfahrenen Wirbelsäulenchirurgen aus den verschiedenen Fachdisziplinen entscheiden individuell, welches die jeweils beste Behandlungsmethode ist. Abhängig vom jeweiligen Krankheitsbild können am Klinikum Dortmund Ärzte aus anderen Bereichen wie Radiologie, Strahlentherapie, Onkologie usw. hinzugezogen werden.

Die Vereinigung aller Fachärzte unter dem Dach des Wirbelsäulenzentrums bedeutet für die Patienten kürzere Wartezeiten, höhere Behandlungszahlen und damit eine verbesserte Qualität in der Versorgung.

Klinikdirektor

Ansprechpartner
Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Franke

Kontakt:
Telefon: +49 (0)231 953-21891
Fax: +49 (0)231 953-21020
Email an den Ansprechpartner

Leitender Oberarzt

Ansprechpartner
Lukas Leue

Kontakt:
Telefon: +49 (0)231 953-21891
Fax: +49 (0)231 953-21020
Email an den Ansprechpartner