Jetzt unseren Feed abonnierenImmer aktuell mit TwitterZu unserer FaceBook-SeiteBesuchen Sie uns auf Google+Zu unserem Youtube-Channel
FOCUS - TOP Internationales Krankenhaus 2017

Sozialpädiatrisches Zentrum/Neuropädiatrie der Klinik für Kinder- & Jugendmedizin

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Leiter:
Dr. K. Duong Truong

Telefon: 0231 / 953 - 20960
Telefax: 0231 / 953 - 21055

Downloads:
Informationsflyer
Schlucksprechstunde

Interdisziplinäre Frühförderstelle

 

Selbsthilfegruppen aus
Dortmund und Umgebung
stellen sich vor:



Lebenshilfe Dortmund

Unser Ziel

Menschen mit Behinderungen fördern
und unterstützen, damit sie so
selbständig wie möglich leben können
und soviel Hilfe erhalten, wie sie
benötigen.

weitere Informationen zur Gruppe

Praxisforum Inklusion bei Kindern und Jugendlichen mit Epilepsie: erste Hilfe bei Anfällen

Epilepsie gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen, die schon im Kleinkindalter auftreten können. Es gibt verschiedene Epilepsiearten, die sich symptomatisch unterschiedlich darstellen und sich auf die Allgemeinentwicklung auswirken können. Pädagogen sind enge Bezugspersonen für die Heranwachsenden und können zum einen bei der DiagnosesteIlung „Epilepsie“ hilfreich sein und zum anderen durch eine gelungene Inklusion zu einer positiven Entwicklung des Kindes beitragen. Dr. Steinert stellt die unterschiedlichen Arten von Epilepsie mit ihren verschiedenen Anfallserscheinungen vor. Bärbel Sandforth wird auf die Erste-Hilfe-Maßnahmen während eines epileptischen Anfalls eingehen. Ebenfalls wird sie in diesem Rahmen die üblichen anfallsunterbrechenden Medikamente besprechen, die im ambulanten Rahmen auch von Laien verabreicht werden können.

Termine für 2016:

Mittwoch, 23. November

 

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Speisesaal der Kinderklinik (Gebäude 61)

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung Inklusion bei Kindern und Jugendlichen mit Epilepsie: Erste Hilfe bei Anfällen richtet sich insbesondere an pädagogische, psychologische und soziale Fachkräfte. Aber auch betroffene Eltern und alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Das Forum findet zweimal jährlich statt, in der Regel im Frühjahr und im Herbst. Die Termine für das nächste Jahr sind im laufenden Kalenderjahr auf der Homepage einsehbar.

Termine für 2017:

Mittwoch, 15. März
Mittwoch, 27. September

jeweils von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Speisesaal der Kinderklinik (Gebäude 61)

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung Inklusion bei Kindern und Jugendlichen mit Epilepsie: Erste Hilfe bei Anfällen richtet sich insbesondere an pädagogische, psychologische und soziale Fachkräfte. Aber auch betroffene Eltern und alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Das Forum findet zweimal jährlich statt, in der Regel im Frühjahr und im Herbst. Die Termine für das nächste Jahr sind im laufenden Kalenderjahr auf der Homepage einsehbar.