Neuer Direktor der Anästhesie übernimmt ab 1. April größte Abteilung ...

Die Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin ist seit dem 1. April 2018 unter neuer...

Standorte

Klinikzentrum Mitte (Beurhausstraße 40)
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Klinikzentrum Nord (Münsterstraße 240)
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Die Abteilung für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie der Klinikum Dortmund gGmbH wurde am 1. April 1964 gegründet. Erster Chefarzt war Dr. med. Dietrich Bock, der von der Universität Bonn kam. Nachdem neben dem Chefarzt zunächst nur ein Ober- und ein Assistenzarzt tätig waren, stieg die Zahl der Mitarbeiter innerhalb von zwei Jahren auf drei Oberärzte und 22 Assistenzärzte. Die Nachfolge von Dr. Bock trat 1971 Dr. Benno Kube an, der seine Fachausbildung zum Anästhesisten an der Universitätsklinik Düsseldorf bei Prof. Dr. Zindler erhalten hatte.

Die Abteilung vergrößerte sich auf Grund des zunehmenden Patientenaufkommens und neuer operativer Abteilungen (Neurochirurgie 1980; Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie 1985; Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie 1989) ständig. 1995 trat Dr. Kube in den Ruhestand. Sein Nachfolger war bis 31.03.2018 Priv.-Doz. Dr. med. J. F. Zander, der zuvor als Oberarzt an der Universitätsklinik Münster/Westf. tätig war. Seit 01.04.2018 ist Prof. Dr. med. Richard Ellerkmann Klinikdirektor der Anästhesie.

Derzeit ist die Anästhesieabteilung der Klinikum Dortmund gGmbH eine der größten Anästhesieabteilungen in Deutschland. Pro Jahr werden mehr als 35.000 Patientinnen und Patienten anästhesiologisch versorgt. Außerdem ist die Abteilung verantwortlich für die Versorgung von zwei Operativen Intensivstationen für Erwachsene (insgesamt 40 Betten) sowie für die Intensivtherapiestation der Kinderchirurgie (10 Betten). Die Ärztinnen und Ärzte der Anästhesieabteilung nehmen außerdem am Notarztdienst der Stadt Dortmund teil.

Die Abteilung hat derzeit 15 Oberärztinnen und -ärzte, 68 Assistenzärztinnen und –ärzte, und kontinuierlich Ärztinnen und Ärzte im Praktischen Jahr (PJ), sowie 55 Pflegepersonen für die Anästhesie, die fasst alle eine abgeschlossene Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie haben, sowie 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Operative Intensivtherapiestation im Klinikzentrum Nord.

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Richard Ellerkmann

Kontakt
Tel: +49 (0)231 953-21391
Fax: +49 (0)231 953-21041
E-Mail senden

Kontakt

Abteilung für Anästhesie
Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Direktor
Prof. Dr. med. Richard Ellerkmann
Telefon: 0231 / 953 - 21391