Patientin (77) bedankt sich kreativ bei Ärzten

Was die Frau da kürzlich im Foyer des Klinikzentrums Nord gemacht hatte, war Gesprächsstoff auf den...

Kontakt

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Plastische Operationen
Münsterstr 240
44145 Dortmund

Ansprechpartner
Ambulanz
Tel.: 0231 / 953 - 18530
Fax: 0231 / 953 - 18970
mkg-chirurgie@klinikumdo.de

Privatpatienten
Tel.: 0231 / 953 - 18500
Fax: 0231 / 953 - 18951
mkg-chirurgie@klinikumdo.de

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Plastische Operationen

Münsterstraße 240 44145 Dortmund
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG

KlinikumLive

20.09.2017 - Früherkennung von Kopf-Hals-Tumoren #2

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Plastische Operationen - Lehrstuhl für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Witten/Herdecke

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Klinikum Dortmund gGmbH. Auf dieser und den folgenden Seiten wollen wir Ihnen unser Haus und unsere Leistungen vorstellen.

Unsere Klinik verfügt über 40 Betten auf vier Stationen, davon zwei Betten auf einer interdisziplinären Intensivstation, drei Betten auf einer Intermediate-Care-Einheit und vier tageschirurgische Betten.

Neben zwei aseptischen Operationssälen im zentralen Operationstrakt steht eine klinische Funktionseinheit mit zwei weiteren Eingriffsräumen und drei Untersuchungseinheiten sowie einer fachbezogenen Röntgeneinrichtung zur Verfügung.

Die MKG stellt sich vor

Die Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie hat sich als selbst­ständiges Fachgebiet erst im Laufe des vergangenen Jahrhunderts aus der allgemeinen Chirurgie und der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde etabliert. Der Bereich Mund – Kiefer – Gesicht umfasst die für das Leben unbedingt nötigen vegetativen Funktionen Geschmack – Geruch – Nahrungs­­aufnahme. Zudem ist das Gesicht Spiegel der Persönlichkeit eines jeden Menschen. Eine Entstellung durch Fehlbildung, Verletzungen oder Krank­heit schließt den Betroffenen oft aus der Gesell­schaft aus. Ihn durch plastische und korrigierende ästhetische Eingriffe aus seiner Isolation herauszuholen ist eine der faszinierendsten Aufgaben der Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie.

Den hohen Anforderungen trägt die lange Ausbildungszeit Rechnung. Nach dem Studium von Medizin und Zahnmedizin ist für eine Anerkennung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie eine operative Weiterbildung von mindestens fünf Jahren erforderlich. Für die Zusatz­bezeichnung „Plastische Operationen“ muss außerdem ein umfangreicher Operations­katalog der plastischen und wiederherstellenden Chirurgie nachgewiesen werden, dazu mindestens zwei weitere Jahre klinischer Tätigkeit. Insgesamt nimmt damit die hoch spezialisierte Aus- und Weiterbildung eines Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen mindestens 13 Jahre in Anspruch.

Der Aufgabenkreis der Klinik umfasst die ambulante und stationäre Diagnostik und die vorwiegend operative Therapie von Patienten mit Verletzungen, Erkrankungen oder Fehlbildungen.

Klinikdirektor  Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld

Kontakt
Tel: +49 (0)231 953-18500
Fax: +49 (0)231 953-18951
E-Mail senden

Sprechstundenzeiten nach Vereinbarung
Tel.: 0231 / 953 - 18530
Fax.: 0231 / 953 - 18970
E-Mail: mkg-chirurgie(at)klinikumdo(punkt)de

Tumornachsorgesprechstunde
Montag 13:30 bis 15:30 Uhr
Implantatsprechstunde
Mittwoch 8:30 bis 11:00Uhr
Dysgnathiesprechstunde
Dienstag 8:30 bis 12:00 Uhr und Mittwoch 14:30 bis 15:30 Uhr
Fehlbildungssprechstunde
Donnerstag 14:30 bis 15:30 Uhr
Kiefergelenksprechstunde
Donnerstag 14:30 bis 15:30 Uhr
Traumatologiesprechstunde
Freitag 12:00 bis 13:00 Uhr
weitere Spezialsprechstunden nach Vereinbarung

Privatsprechstunden
Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld
Mo bis Do 14:30 bis 16:00 Uhr
Tel.: 0231 / 953 - 18500 (Frau Brandt)
Fax.: 0231 / 953 - 18951

Downloads
Anamnesebogen
Fax Mitteilungen Anfragen und Behandlungsauftrag
Informationsflyer
Qualitätsbericht 2014