Dialyse: Virtuelle Realität als Training für Nieren-Patienten

Deutschland-Premiere! Virtuelle Realität (VR) als Training für Patienten

Der seltene Fall: Patient droht zu erblinden – bis Nieren-Experten die ...

Im November 2008 bekommt T. K. Durst. Großen Durst. Zwischen sechs und acht Litern Flüssigkeit pro...

Kontakt

Klinikzentrum Mitte
Klinik für Nephrologie, Dialyse, Notfallmedizin
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

 

Sekretariat
Susanne Pawlowski
Telefon: 0231 / 953 - 21778
Fax: 0231 / 953 - 21778

Email an die Ansprechpartnerin

 

Anmeldung zur ambulanten Behandlung

Privatpatienten: Nephrologisches Sekretariat, Telefon 0231 953/21778
GKV Patienten: Nephrologische Ambulanz, Telefon: 0231 953/21774

 

Außerhalb regulärer Dienstzeiten ist der nephrologische Dienst über die zentrale Notaufnahme 24 Stunden täglich erreichbar unter Tel. 0231 953-21340 

Klinik für Nephrologie, Dialyse, Notfallmedizin

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zentrale Notaufnahme

Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG DKG DKG

KlinikumLive

22.05.2017 - Vitamin D - Mythen & Fakten

Sonstiges

Welche diagnostischen Möglichkeiten gibt es in der Zentralen Notaufnahme des Klinikums Dortmund?

Die Röntgenabteilung befindet sich direkt neben der ZNA, vom Schockraum ist die Computertomografie (CT) sofort erreichbar.

Sonografische Untersuchungen können in der Regel direkt in der ZNA gemacht werden. In benachbarten Bereichen des Gebäudes befinden sich die kardiologische und gastroenterologischen Funktionsbereiche. Sämtliche endoskopische Maßnahmen und Herzkathetertechniken sind verfügbar. Blutproben können mit einer Rohrpost sofort ins Labor geschickt werden, sodass wichtige Laborwerte bereits in 60 Minuten vorliegen.

So kommen Sie zu uns

Bitte denken Sie daran: Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen / Verletzungen ist es schneller, wenn die medizinische Versorgung zu ihnen kommt! Rufen Sie im Zweifel über die Rettungsleistelle der Feuerwehr (Telefon: 112) einen Rettungswagen / Notarzt, der Sie gut versorgt anschließend zu uns bringt!

Die ambulante Versorgung wird durch ihren Hausarzt übernommen. Außerhalb der Sprechstundenzeiten übernimmt dies der Notfalldienst der KV unter der Tel: 0231-953-116117. Die Notfallpraxis der niedergelassenen Ärzte befindet sich direkt neben der Anmeldung unserer ZNA. Sind rasch diagnostische Verfahren notwendig (Röntgen, Sonografie, etc.), oder steht möglicherweise eine stationäre Behandlung an, können Sie als Notfallpatient auch ohne Einweisung zu uns kommen!