Dortmunder Gelenksymposium 2018

Freitag, 21. September 2018, 10:30 – 16:45 Uhr
Klinikum Dortmund, Magistrale Vortragsraum 1

Arzt aus dem Klinikum Dortmund baut mit eigenen Mitteln Klinik in ...

Es klingt nahezu unglaublich: Seit fünf Jahren baut Samuel Okae in seiner Heimat Ghana an einer...

Nach US-Studie warnen Orthopäden: Moderner Lebensstil führt zu höherem ...

Wer seine Gelenke mehr bewegt und belastet, bekommt weniger Gelenkverschleiß, also Arthrose. Das...

Medizinerin des Klinikums Dortmund gewinnt für ihre Studie ...

Dass sie mit dieser Studie Neuland betritt, war Pia Reimann klar. Bislang hatte nämlich noch kein...

Erste Studie in Deutschland: Maß-Kniegelenk teilweise besser als ...

Ist das maßgeschneiderte Kniegelenk aus dem 3-D-Drucker wirklich besser als eine etablierte Prothese...

Vom Schulterschmerz über die Schultersteife zur Schulterinstabilität: Diagnostik und Therapie am Klinikum Dortmund

In der operativen Schulterchirurgie stellt die Versorgung von konservativ nicht beherrschbaren Schulterschmerzen, beim Impingementsyndrom, Rotatorenmanschettenrissen (Muskel- und Sehnenrissen) und Verschleiss im Schulterhauptgelenk ( sog. Omarthrose ) und am Schultereckgelenk einen zentralen Teil der Versorgung dar.

Neben den Schulterschmerzen bilden Schulterinstabilitäten aller Art (nach vorne, hinten, multidirektional, uvm.) ein weiteres meist endoskopisch operativ mittels Schulterarthroskopie zu versorgende Krankheits- und Verletzungsbilder dar.

Schultersteifen aller Art (posttraumatisch, bei Diabetes mellitus, nach Operationen und Infektionen oder einfach idiopathisch) lassen sich, falls nichtoperative Massnahmen wie die Physiotherapie, mittels Narkosemobilisation und arthroskopischer Kapselspaltung wesentlich verbessern.

Die Versorgung nach Stürzen mit ausgerenkten Schultern, Schultereckgelenksprengungen, Schlüsselbein-, Schulterblatt- und Oberarm- sowie Oberarmkopfbrüchen bilden den traumatischen Versorgungsanteil der Schulterchirurgie.

Weiterführende Informationen zu Schultererkrankungen, Schulterverletzungen, Sportverletzungen der Schulter, Schulteroperationen, uvm., finden Sie hier.

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Wir beraten Sie gerne!

Schultersprechstunde:

OA Dr. T. Wemhöner und FA D. Kuznetsov

Klinikum Dortmund
Orthopädische Klinik
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21851

E-Mail senden

Wie ist die Schulter aufgebaut?

Arthrose - Drei Fragen an Prof. Lüring

hier geht es zum Video