Aktionstag gegen den Schmerz am 5. Juni 2018

Die Klinik für Schmerzmedizin des Klinikums Dortmund beteiligt sich auch dieses Jahr am „Aktionstag...

Motivkarten dienen im Klinikum zur besseren Beschreibung des ...

Wie nehmen Patienten ihren Schmerz wahr? Und wie erklären sie dieses Empfinden dann möglichst...

Cannabis als „Wundermittel“ bei Schmerzen? Experte meldet jetzt ...

Kiffen auf Rezept? Kaum ein Thema polarisiert derzeit so sehr in der Medizin wie der Gebrauch von...

Raus aus der Schmerz-Routine: Wenn das Gehirn neu „programmiert“ wird

Kann man Schmerz verlernen? In der Behandlung von chronischen Schmerzpatienten ist genau dies ein...

Was hilft bei chronischen Schmerzen? - Experte mit Tipps an ...

Wenn Schmerzen dauerhaft bleiben, sind Betroffene oft ratlos. Zum bundesweiten „4. Aktionstag gegen...

Klinik für Schmerzmedizin

Standort
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

KlinikumLive

24.07.2017 - Kiffen auf Rezept? Cannabis in der Schmerztherapie

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz im Klinikum Dortmund (Zertifiziert durch die Ärztekammer)

An jedem 2. Mittwoch des Monats richtet die Klinik für Schmerzmedizin eine Schmerzkonferenz aus. Das Angebot richtet sich an interessiertes Medizinpersonal und insbesondere an ärztliche Kollegen, die eigene Fälle im Rahmen ihrer schmerztherapeutischen Tätigkeit vorstellen möchten. Begleitet wird die Veranstaltung von unseren Psycho, Physio- und Ergotherapeuten.

Die Konferenzen beginnen mit einem kurzen Fachvortrag. Im Anschluss werden klinikinterne und externe Fälle vorgestellt und im Team diskutiert. Die Demonstration von Bildmaterial und Untersuchungsmöglichkeiten am Patienten sind gewährleistet.

Ort: Klinikum Mitte, Haus E, Station E13, Klinik für Schmerzmedizin (Besprechungsraum)
Zeit: Zweiter Mittwoch im Monat: 8:00-11:00 Uhr
Teilnehmer: Klinikinternes und -externes Fachpersonal, Ausschreibung ist öffentlich

Information für die Besprechung externer Fälle:

Wir freuen uns über die Einreichung und Besprechung externer Patienten. Bitten melden sie Ihre Fälle inkl. einer 2-3- zeiligen Katamnese vor der Konferenz an. Röntgen-/MRT-CDROMs können vorab eingelesen werden.

Eine Anmeldung ist unter schmerzklinik(a)klinikumdo.de oder der Telefonnummer 0231/ 953-21386 erforderlich.