Ausgezeichnet für ihr Engagement: Treuepreis 2017 für drei ...

Sie glänzen mit außergewöhnlichem Engagement und empathischem Verhalten gegenüber Patienten und...

Moonwalk in der Unfallklinik

Anti-Schwerkraft-Laufband hilft Patienten schneller auf die Beine. Neues Therapiegerät reduziert...

Neue Panorama-Station im Klinikum Dortmund

Seit Dezember 2016 gibt es am Standort Nord des Klinikums Dortmund eine komplett neue Station: die...

Starker Auftritt in der Unfallklinik: Nach 21 Jahren kann heute ...

Dortmunderin bedankt sich unter Tränen bei ihren Ärzten: Sie hatte sich damit abgefunden, nie wieder...

Deutschlandpremiere: Erster „Nacktscanner“ in einer Klinik liefert ...

Mit dem neuen EOS-Scanner, der deutschlandweit als erstes am Klinikum Dortmund aufgestellt wurde,...

Klinik für Unfallchirurgie

Zentrale Notaufnahme, BG- und Handambulanz:
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zentrum für Schwerbrandverletzte und Bäderabteilung:
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Krankengymnastik:
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Video

Neue Panorama-Station

Zertifikate

DKG DKG

Zentrale Notaufnahme

Durchgangsärzte sind auf dem Gebiet der Chirurgie und Unfallchirurgie weitergebildete und erfahrene Ärzte, die von den Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Wege- und Arbeitsunfällen im Rahmen des berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens ermächtigt werden.

Um am berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren teilnehmen zu können, sind neben den persönlichen Voraussetzungen bauliche Vorgaben zu erfüllen. (Größe und Anzahl der Behandlungsräume, Trennung in aseptische und septische Bereiche)

In unserer Klinik hat der "Durchgang" den Stellenwert einer Hauptaufnahme.

Frischverletzte und Akutkranke werden nach Stabilisierung der Kreislaufverhältnisse klinisch und radiologisch untersucht und erstbehandelt. Je nach Erfordernis werden dringliche operative Maßnahmen eingeleitet, oder der/die Patient/in wird entsprechend der führenden Verletzung in die Obhut eines Arztes des in Frage kommenden Fachgebietes gegeben.

 

Kontakt

Pflegerische Leitung:

Herr B. Slowikowski
Tel.: 0231/ 953-18173

Anmeldung:

Frau Ingrid Rherras
Tel.: 0231/ 953-18160