Gutartige Prostata-Vergrößerung: Gewebe wird über die Harnröhre ...

Dank einer neuen Methode zur Behandlung einer gutartigen Prostata-Vergrößerung können die Urologen...

3000. minimal-invasive Prostata-Operation bei Krebs-Patienten in der ...

Werden Miniaturinstrumente über minimale Einschnitte in den Körper eines Patienten eingeführt, ist...

Focus-Klinikliste 2017: Klinikum Dortmund unter den Top-Kliniken

Hohe Reputation und medizinische Qualität

DaVinci 2.0: Klinik für Urologie erhält OP-Roboter der neuesten ...

Seine vier Arme sind nun noch flexibler, die Instrumente an den Spitzen regelrecht miniaturisiert:...

Bei Verdacht auf Prostata-Krebs können Urologen nun gezielter Proben ...

Neues Radiologie-Verfahren im Klinikum: Wenn bei Männern mit einem erhöhten PSA-Wert und damit einem...

CURRICULUM VITAE DR. MED. NIKLAS KREUTZER

1990-1997
Studium der Humanmedizin (Universität zu Köln, University of California Medical Center, University of Southern California Medical Center, Children´s Hospital Los Angeles)

Mai 1997
Dritter Abschnitt der ärztlichen Prüfung

August 2001
Promotion "Die Behandlung posteriorer Urethralklappen unter besonderer Berücksichtigung von Knaben im Neugeborenen- und Säuglingsalter"

1997-1998
Arzt i. P., Kinderchirurgische Klinik der Kliniken der Stadt Köln, Kinderkrankenhaus (Prof. Holschneider, Prof. Gharib)

1998-1999
Arzt i. P., Klinik für Kinderheilkunde, Klinikum der Universität zu Köln (Univ.-Prof. Michalk)

April 1999
Approbation

April 1999 – Juli 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik und Poliklinik für Urologie, Klinikum der Universität zu Köln (Univ.-Prof. Engelmann)

August 2002 – Mai 2004
Assistenzarzt, Urologische Klinik, Klinikum Dortmund gGmbH
(Prof. Schulze / Dr. Knopf)

Mai 2004
Facharztanerkennung (Ärztekammer Westfalen-Lippe)

Juni 2004
Funktionsoberarzt, Urologische Klinik, Klinikum Dortmund gGmbH (Dr. Knopf / Prof. Truß)

April 2006
Oberarzt, Urologische Klinik, Klinikum Dortmund gGmbH (Prof. Truß)

Februar 2012
Leitender Oberarzt, Urologische Klinik

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften:

  • NRW Gesellschaft für Urologie
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie
  • European Association of Urology