Amerikanischer Krebskongress 2018 – Nachlese

Mittwoch, 20. Juni 2018, 16.00 Uhr bis 20.15 Uhr

16. Tag der Organkrebszentren

Die Behandlung von Tumorpatienten ist inhaltlich und zahlenmäßig einer der bedeutendsten...

Tumor-Takeover: Klinikum Dortmund stellt in neuem Format die ...

Seine Kompetenz in der Therapie von Krebstumoren stellt das Klinikum Dortmund im Februar 2018 in...

Ausgewiesener Spezialist für Bauchfellkrebs verstärkt Chirurgie im ...

Personal-Coup im Klinikum Dortmund: Prof. Dr. Jürgen Zieren (53) hat am 1. Dezember 2017 seine...

Westfälisches Krebszentrum bringt eigene Nachsorge-App für Patienten ...

Premiere im Klinikum Dortmund

Zentrum für Ösophagus-/Magen-Chirurgie

Am Klinikum Dortmund besteht eine langjährige Kompetenz und Schwerpunkt-Bildung in der Behandlung von Tumoren der Speiseröhre und des Magens. Unsere Klinik zählt hier sowohl von den Behandlungszahlen als auch von der Behandlungsqualität zu den absoluten Spitzenzentren in Deutschland. Durch die exzellente interdisziplinäre Zusammenarbeit von Chirurgen, Onkologen und Strahlentherapeuten gelingt es uns für jeden einzelnen Patienten ein maßgeschneidertes Therapiekonzept zu entwerfen und durchzuführen. Insbesondere durch den verstärkten Einsatz minimal-invasiver Operationstechniken können wir schonendere Therapieverfahren und bessere Ergebnisse erzielen.