03.09.2015 - Impressionen von der Pflanzenbörse am Samstag, 12.09.2015: Erlös soll Baumprojekt ermöglichen

Normalerweise arbeitet sie im Case Management des Klinikums Dortmund, doch jetzt will Jutta Hoffmann (Foto) das Klinikum verändern - von außen: Bis vor wenigen Monaten stand neben dem Haupteingang an der Beurhausstr. 40 ein mächtiger, alter (und wohl auch morscher) Baum, der leider während eines Frühjahrs-Sturmes umknickte. Derzeit ist die Fläche frei. Jutta Hoffmann hat nun bei einer eigens organisierten Pflanzenbörse am Samstag, 12.09.2015, Geld für einen neuen Baum der Art „Liquidambar“ gesammelt. Insbesondere im Herbst sind diese Bäume aufgrund ihrer roten Blätter ein sehr beeindruckender Anblick.

Impressionen von der Pflanzenbörse am Samstag, 12.09.2015: Erlös soll Baumprojekt ermöglichen

Normalerweise arbeitet sie im Case Management des Klinikums Dortmund, doch jetzt will Jutta Hoffmann (Foto) das Klinikum verändern - von außen: Bis vor wenigen Monaten stand neben dem Haupteingang an der Beurhausstr. 40 ein mächtiger, alter (und wohl auch morscher) Baum, der leider während eines Frühjahrs-Sturmes umknickte. Derzeit ist die Fläche frei. Jutta Hoffmann hat nun bei einer eigens organisierten Pflanzenbörse am Samstag, 12.09.2015, Geld für einen neuen Baum der Art „Liquidambar“ gesammelt. Insbesondere im Herbst sind diese Bäume aufgrund ihrer roten Blätter ein sehr beeindruckender Anblick.

 

Insgesamt 725 Euro sind während der Aktion zusammen gekommen, bei der Ableger, Setzlinge etc. für den heimischen Garten oder Balkon erworben werden konnten. Diese wurden u.a. vom Floristic-Center Herter in Dortmund gespendet. Daneben gab es auch einen Waffel- und Kuchenverkauf. Am Nachmittag spielten sogar die „United Ruhr Pipes and Drums" aus Dortmund auf und unterstützten die Aktion lautstark mit ihren Dudelsäcken.

 

Der Erlös geht nun eins zu eins in das Baumprojekt, an dem Mitarbeiter des Hauses ehrenamtlich arbeiten. Wer Jutta Hoffmann und ihr Team unterstützen möchte, kann sich bei ihr direkt melden: jutta.hoffmann(at)klinikumdo(punkt)de

 

Hier ein paar Impressionen von der Pflanzenbörse

 

 

 

Kontakt

Jutta Hoffmann
Koordinatorin des Projektes „BaumDO“

E-Mail: jutta.hoffmann(at)klinikumdo(punkt)de

Pressekontakt

Marc Raschke
Leiter der Unternehmenskommunikation

Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo(punkt)de

www.klinikumdo.de
www.facebook.com/klinikumdo
twitter.com/klinikumdo

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

NewsSlider