10.05.2016 - Infektionskrankheiten im 21. Jahrhundert

Tuberkulose, HIV, Malaria, Ebola und mehr


Weltweit sind Infektionen weiterhin die häufigsten Erkrankungen der Menschen. Von den genannten Infektionen hat jeder schon gehört, aber um was für Krankheiten es sich handelt, welche Symptome die Patienten haben und ob eine Gefahr für in Deutschland lebende Menschen besteht, ist meist unklar.
In dem Vortrag werden die wichtigsten Infektionen besprochen und eine Einschätzung der aktuellen Situation für Deutschland und die Welt gegeben.

 


Mittwoch, 11. Mai 2016
18.00 bis 19.30 Uhr
Klinikum Dortmund, Beurhausstraße 40,
Magistrale / Haupthalle

 

Referent:
PD Dr. Bernhard Schaaf, Klinikdirektor Medizinische Klinik
Nord Pneumologie, Infektiologie und internistische Intensivmedizin, Klinikum Dortmund

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen