13.11.2015 - Klinikum Dortmund wird im Konzerthaus Berlin mit „Klinik Award 2015“ ausgezeichnet

Sie gelten als die „Oscars der Klinikbranche“: Am Mittwoch, 11.11.2015, wurde das Klinikum Dortmund im Konzerthaus Berlin mit dem „Klinik Award 2015“ für den „Besten Social Media Auftritt“ einer Klinik in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. In der fast zehnjährigen Geschichte des Awards wurde das Klinikum damit erstmals überhaupt aus-gezeichnet.

Klinikum Dortmund wird im Konzerthaus Berlin mit Klinik Award 2015 ausgezeichnet

Sie gelten als die „Oscars der Klinikbranche“: Am Mittwoch, 11.11.2015, wurde das Klinikum Dortmund im Konzerthaus Berlin mit dem „Klinik Award 2015“ für den „Besten Social Media Auftritt“ einer Klinik in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. In der fast zehnjährigen Geschichte des Awards wurde das Klinikum damit erstmals überhaupt ausgezeichnet.

 

Das Besondere an dem Preis: Nur zur Hälfte bestimmt eine internationale Jury aus hochrangigen Experten aus Verbänden und Medizin über den Gewinner. Die andere Hälfte des Votings geschieht über jene Krankenhäuser, die am Kongress im Vorfeld der Verleihung teilgenommen hatten. „Das freut uns natürlich besonders, dass uns die Kollegen der anderen Kliniken in den deutschsprachigen Ländern eine derartige Wertschätzung entgegen bringen. Für dieses aufrichtige Lob möchte ich mich sehr bedanken“, erklärt Marc Raschke (Foto), Leiter der Unternehmenskommunikation des Klinikums Dortmund, der gemeinsam mit der Volontärin seiner Stabsstelle, Adriane Grunenberg, den Preis in Berlin entgegengenommen hatte; die Unternehmenskommunikation des Klinikums war bereits im September mit dem Vize-Titel „Pressestelle des Jahres 2015“ vom Bundesverband Deutscher Pressesprecher ausgezeichnet worden.

 

Doch mit dem „Klinik-Award 2015“ für den „Besten Social Media Auftritt“ nicht genug: Da dieses Jahr eine Vielzahl an Projekten für den „Klinik-Award“ vorgeschlagen wurde, die keiner der klassischen Award-Kategorien zuzuordnen waren, wurde auch der neu geschaffene Jury-Preis für Einzelprojekte vergeben; dieser wird – wie der Name schon sagt – ausschließlich durch die Jury vergeben. Den Jury-Preis in Gold gewann das Projekt des Kinder-MRT; bereits Wochen vor der Verleihung hatte die Jury dies bekannt gegeben.

 

 

Pressekontakt

Marc Raschke
Leiter der Unternehmenskommunikation

Klinikum Dortmund gGmbH
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo(punkt)de

www.klinikumdo.de
www.facebook.com/klinikumdo
twitter.com/klinikumdo

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

NewsSlider