18.03.2016 - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulieren dem Klinikum Dortmund zum 140. Geburtstag

 

Über 50 Nationen zum Wohle der Menschen, täglich im Klinikum Dortmund erlebbar. 1876 nahm die "Urzelle" des Hauses, das Luisenhospital, mit 40 Patienten den Betrieb auf. 140 Jahre und einige Umbenennungen später gehört das Klinikum Dortmund 2016 zu den größten Krankenhäusern in Deutschland - mit 220.000 Patienten pro Jahr. Zum Jubiläum gab es jetzt u.a. einen kurzen Film - denn Gründe zum Feiern gibt es viele. Um genau zu sein: über 4000. So viele Mitarbeiter arbeiten im Klinikum Dortmund. Einige von ihnen sind hier in diesem Film zu sehen - mit einem Gruß in ihrer Landessprache. Ein Zeichen gegen Fremdenhass und Ausländerfeindlichkeit!

 

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulieren dem Klinikum Dortmund zum 140. Geburtstag

Über 50 Nationen zum Wohle der Menschen, täglich im Klinikum Dortmund erlebbar. 1876 nahm die "Urzelle" des Hauses, das Luisenhospital, mit 40 Patienten den Betrieb auf. 140 Jahre und einige Umbenennungen später gehört das Klinikum Dortmund 2016 zu den größten Krankenhäusern in Deutschland - mit 220.000 Patienten pro Jahr. Zum Jubiläum gab es jetzt u.a. einen kurzen Film - denn Gründe zum Feiern gibt es viele. Um genau zu sein: über 4000. So viele Mitarbeiter arbeiten im Klinikum Dortmund. Einige von ihnen sind hier in diesem Film zu sehen - mit einem Gruß in ihrer Landessprache. Ein Zeichen gegen Fremdenhass und Ausländerfeindlichkeit!

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

NewsSlider