01.05.2016 - Mitmach-Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit": Sie möchten sich mehr bewegen? Radeln Sie im Sommer zur Arbeit!

Machen Sie den Arbeitsweg zur Fitnessstrecke: Auch in diesem Jahr findet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wieder statt, dieses Mal schon ab Mai. Einfach online registrieren und mit etwas Glück sogar etwas gewinnen!


Machen Sie den Arbeitsweg zur Fitnessstrecke: Auch in diesem Jahr findet die von der AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) initiierte Mitmach-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wieder statt, dieses Mal schon ab dem 1. Mai. Einfach online registrieren und mit etwas Glück schon ab 20 Arbeitstagen per Rad attraktive Preise gewinnen.

 

Schon 30 Minuten Fahrradfahren am Tag fördern Ihre Gesundheit. Frische Luft und Bewegung wecken die Lebensgeister. Machen Sie "Mit dem Rad zur Arbeit" zu Ihrem persönlichen Fitnessprogramm:

 

  • Die Aktion läuft vom 1. Mai bis zum 31. August
  • Sie radeln von zu Hause zur Arbeit - auch Teilstücke, kombiniert mit Bus/Bahn, zählen
  • Bilden Sie für mehr Spaß und Motivation ein virtuelles* Team mit bis zu vier Kollegen (*jeder radelt seine eigene Strecke)
  • In größere Firmen bilden Sie einfach mehrere Teams
  • Alternativ ist die Teilnahme auch einzeln oder als kleineres Team möglich
  • Wie die Teambildung funktioniert, erfahren Sie in den FAQ

Für die Aktion brauchen Sie nur Ihren persönlichen Aktionskalender. Dazu registrieren Sie sich einfach kostenlos und bestätigen Ihre Registrierung per SMS. Die Grafik (rechts, für eine größere Ansicht bitte anklicken) erklärt den Ablauf.

 

Ihr Online-Aktionskalender steht Ihnen sofort danach im Login-Teilnehmerbereich zur Verfügung.

Als Online-Teilnehmer nehmen Sie automatisch an der Verlosung der Sachpreise teil, wenn Sie das Ziel von 20 Aktiv-Tagen im Aktionszeitraum erreicht haben.

 

Ausfüll-/Einsendeschluss für den Aktionskalender ist der 19. September 2016.

 

Nähere Informationen rund um die Veranstaltung gibt es hier.

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen