11.03.2014 - Schlaganfall durch Vorhofflimmern

Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung in

Deutschland.


Wenn das Herz aus dem Takt gerät Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung in Deutschland. Fast zwei Millionen Menschen leiden hierzulande darunter – eine tückische Erkrankung, da sie zu einem Schlaganfall führen kann, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt und umfassend behandelt wird. Deshalb bestreiten diesen Vortrag auch ein Kardiologe und ein Neurologe gemeinsam und erklären aus jeweils ihrer Fachrichtung, worauf es dabei ankommt.



Mittwoch, 12. März 2014
18.00 bis 19.30 Uhr
Magistrale / Haupthalle



Prof. Dr. med. Thomas Heitzer,
Direktor der Medizinischen Klinik Mitte – Kardiologie und
internistische Intensivmedizin


Gernot Rudel,
Oberarzt, Klinik für Neurologie


weitere Informationen zur Veranstaltungreihe finden Sie hier

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen