21.04.2015 - Was tun bei Sportverletzungen von Schulter, Ellenbogen, Knie, Fuß und Co.


Ist Sport wirklich Mord? Wo und warum erwischt es mich am häufigsten? Was ist – rein praktisch und sofort- bei akuten Verletzungen im Sport zu tun? Wie kann ich solchen Verletzungen beim Sport von vorne herein vorbeugen? Diese und viele weitere Fragen klären wir im Rahmen des Vortrags und der anschließenden Diskussion.

 

Datum: 22. April 2015

Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr

Ort: Klinikum Dortmund, Magistrale/Haupthalle

Leitung/Referent: Dr.Roland Sistermann, Leitender Arzt Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie; spezielle Orthopädische Chirurgie; Sportmedizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie; Oberarzt der Orthopädischen Klinik, Klinikum Dortmund

Kursgebühr: kostenlos

Anmeldung: nicht erforderlich

 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)

Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 21270
marc.raschke(at)klinikumdo.de

http://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo

Pressestelle 2017

Veranstaltungen