Prof. Rohde sieht künstliche Intelligenz in der Radiologie als Chance ...

Angesichts der aktuellen Diskussion um künstliche Intelligenz (KI) in der Medizin warnte der...

5-jähriges Bestehen des Dortmunder Centrum für Zelltransplantation: ...

Bis 2014 konnten Patienten mit bösartigen Bluterkrankungen in Dortmund nicht umfassend behandelt...

Viren, Bakterien und Co.: Blutspenden in der Grippezeit

Schnupfen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, dazu noch Fieber und Schüttelfrost: Die Grippe zeigt...

Großer Teddy im Klinikum: Stiftung Kinderglück verschenkt Stoffbären ...

Flauschiger Besuch: In Kooperation mit dem Unternehmen Bärenmarke hat die Stiftung Kinderglück jetzt...

Das Klinikum im ZDF bei Heute+

Die Arbeit in einem Krankenhaus ist attraktiv – und damit das auch jeder weiß, tut das Klinikum...

Karriereportal

Für angehende Mitarbeiter, Azubis & Studenten

Karriereportal
Zum Karriereportal

Impfcentrum Reise-, Standard- & Indikationsimpfungen

Ich möchte mehr erfahren

GameChanger

Finde Deine Ausbildung spielerisch

GameChanger
Los gehts

Bei Ihrer Entlassung / Entlassmanagement

Nichts vergessen?

Wenn Sie uns wieder verlassen können, vergessen Sie bitte nicht, Ihre persönlichen Gegenstände und eventuell hinterlegte Wertsachen mitzunehmen. Geben Sie bitte auch die Dinge zurück, die Sie von uns oder anderen Patienten ausgeliehen haben.

Entlassung

Den Zeitpunkt Ihrer Entlassung legt der Arzt/die Ärztin fest. Nur er/sie kann entscheiden, wann der Heilungsprozess so weit fortgeschritten ist, dass eine Entlassung zu verantworten ist. Vorzeitige Entlassung oder Abbruch der Behandlung sind nur auf eigenes Risiko und gegen Ihre Unterschrift möglich.

Vor Ihrer Entlassung findet ein ausführliches Abschlussgespräch mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin statt. Hierbei wird Ihnen mitgeteilt, was Sie weiterhin beachten sollten, damit Sie ganz gesund werden und bleiben.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, eine erfolgreiche Behandlung und baldige Genesung!

Entlassmanagement

Sollte es so sein, dass Sie nach dem Klinikaufenthalt bei uns, weitere Unterstützung benötigen, werden wir Ihnen selbstverständlich ein an Ihrem Bedarf ausgerichtetes Entlassmanagement organisieren. Dazu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und allen, die an Ihrer Behandlung beteiligt waren einen für Sie individuell ausgerichteten Entlassplan. Dazu gehört z. B. die Beantragung eines Pflegegrades, das Aussuchen eines ambulanten Dienstes, die Bestellung von Hilfsmitteln usw. Die damit verbundene Weitergabe von Informationen an z. B. Ihre Pflegekasse oder Leistungserbringer wie Sanitätshäuser werden wir selbstverständlich nur weitergeben, nachdem Sie uns Ihre Erlaubnis dazu schriftlich erteilt haben.

Uns ist es wichtig, dass Sie im Anschluss an die Behandlung im Klinikum Dortmund, Ihrem Unterstützungsbedarf entsprechend weiterversorgt werden.

Reha-Suche

Sie können schon vor Ihrer Entlassung nach einer geeigneten Reha-Klinik suchen. Die Suche finden Sie hier.

Download