Endlich Chance auf Heilung: Afghanisches Mädchen wird im Klinikum ...

Die kleine Roqaya aus Kabul leidet an einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie. Bei dieser Erkrankung...

Unterwegs mit Wolke und Knolle: TU Dortmund Redaktion „Kurt“ begleitet ...

Das Kostüm wird angezogen, der Hut wird aufgesetzt und die rote Nase darf natürlich auch nicht...

Klinikum Dortmund ist vom Bundesverband deutscher Pressesprecher ...

Das Westfälische Krebszentrum im Klinikum Dortmund ist jetzt aufgrund einer Kommunikationskampagne...

Statt Chemo: Neue Therapiemöglichkeit bei Brustkrebs steigert deutlich ...

Weniger Krankenhausaufenthalte und deutlich weniger Nebenwirkungen: Ein neues Medikament gegen...

Blutvergiftung nach entzündetem Haarfollikel am Zeh: Patient schwebte ...

Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit – der Unternehmer Axel Kappenhagen vermutete zunächst eine...

Frauenselbsthilfe nach Krebs NRW e.V.

Sie möchten Kontakt zur "Frauenselbsthilfe-Gruppe nach Krebs NRW e.V. - Gruppe Dortmund-Mitte" aufnehmen? Kommen Sie einfach mal bei uns vorbei oder rufen Sie an. Es ist alles unverbindlich und ohne Mitgliedsbeitrag. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich Willkommen zu unseren Treffen

Gruppe Dortmund-Mitte-I

als Gruppennachmittag in größerer Runde -auch mit Vorträgen-

am 2. Dienstag im Monat
von 15:00 bis 17:00 Uhr, Nebensaal 2
im Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Gruppe Dortmund-Mitte-II

als Abendgesprächskreis -nicht nur – für Berufstätige

am 2. Montag im Monat
von 18:00 bis 20:00 Uhr, Raum 141
im Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Wir treffen uns

  • um Erfahrungen auszutauschen.
  • um Neuigkeiten aus dem Gesundheitssystem zu erfahren.
  • zu Vorträgen von Experten aus allen onkologischen Bereichen.
  • um der Lebensfreude trotz Krebs Raum zu geben.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Für den Gruppennachmittag:

Andrea Hymon
Tel.: 02 31-27 86 62
E-Mail senden 

Gisela  Schwesig    
Tel.: 02 31 - 4 46 79 33
E-Mail senden

Renate Paßkowski
Tel.: 02 31-75 11 96
E-Mail senden

Für den Abendgesprächskreis:

Gabriele Wurmbrand
Tel.: 02 31 – 95 09 84 09
E-Mail senden         

Gisela Seithe
Tel.: 02 31 – 10 18 60

 

FILM:
Frauenklinik sagt "Hut ab!" zu 40 Jahren "Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V."