Lässt sich Covid19 erschnüffeln? Ergebnisse stimmen zuversichtlich

Diese Ergebnisse lassen hoffen, auch wenn es weiterer Forschung bedarf: Mediziner des Klinikums...

„Impact Finanz“ unterstützt das Westf. Kinderzentrum mit 5.000 Euro

Spendensammlung für den guten Zweck: „Impact Finanz“, die Tochtergesellschaft der Barmenia...

Expertin des Hauttumorzentrums warnt vor steigenden Fallzahlen

Eine Studie, die ursprünglich die Behandlungsqualität unter Corona überprüfen sollte, deutet nun auf...

Dortmunder Rotary Clubs spenden Kuscheltiere an die Kinder im Klinikum

Einfach zum Knuddeln: Die jungen Patient*innen im Westfälischen Kinderzentrum dürfen sich über drei...

Nebenschilddrüsenerkrankung: Ärzteteam rettet Patientin

Müdigkeit, Erschöpfung, Rücken- und Gelenkschmerzen: Symptome, die Sonja Mika jahrelang für harmlos...

Frauenselbsthilfe nach Krebs NRW e.V.

Sie möchten Kontakt zur "Frauenselbsthilfe-Gruppe nach Krebs NRW e.V. - Gruppe Dortmund-Mitte" aufnehmen? Kommen Sie einfach mal bei uns vorbei oder rufen Sie an. Es ist alles unverbindlich und ohne Mitgliedsbeitrag. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich Willkommen zu unseren Treffen

Gruppe Dortmund-Mitte-I

als Gruppennachmittag in größerer Runde -auch mit Vorträgen-

am 2. Dienstag im Monat
von 15:00 bis 17:00 Uhr, Nebensaal 2
im Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Gruppe Dortmund-Mitte-II

als Abendgesprächskreis -nicht nur – für Berufstätige

am 2. Montag im Monat
von 18:00 bis 20:00 Uhr, Raum 141
im Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Wir treffen uns

  • um Erfahrungen auszutauschen.
  • um Neuigkeiten aus dem Gesundheitssystem zu erfahren.
  • zu Vorträgen von Experten aus allen onkologischen Bereichen.
  • um der Lebensfreude trotz Krebs Raum zu geben.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Für den Gruppennachmittag:

Andrea Hymon
Tel.: 02 31-27 86 62
E-Mail senden 

Gisela  Schwesig    
Tel.: 02 31 - 4 46 79 33
E-Mail senden

Renate Paßkowski
Tel.: 02 31-75 11 96
E-Mail senden

Für den Abendgesprächskreis:

Gabriele Wurmbrand
Tel.: 02 31 – 95 09 84 09
E-Mail senden         

Gisela Seithe
Tel.: 02 31 – 10 18 60

 

FILM:
Frauenklinik sagt "Hut ab!" zu 40 Jahren "Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V."