Großer Einsatz für die ganz Kleinen: DC Feuer Pfeile spenden 2.400 ...

Genau ins Schwarze getroffen: Durch Sammelaktionen und ganz besonders bei ihrem eigenen Dart-Turnier...

Buntes Treiben in der Kinderklinik

Gamze Ciplak veranstaltet als ehemalige Patientin Aktion für die Kinder

Selbst bemalte Christbaumkugeln im Klinikum Dortmund - Gemeinsam wird ...

Prachtvoll geschmückt und bereit für Weihnachten: Der Tannenbaum in der Magistrale im Klinikum...

Wir wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

VIP-Besuch im Westfälischen Kinderzentrum: La Toya Jackson verteilt ...

Die kleinen Patienten im Klinikum durften sich in der letzten Woche über einen ganz besonderen...

Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Dortmund

 

Prostatakrebs ist inzwischen die häufigste Krebserkrankung des Mannes. Bei frühzeitigem Erkennen verspricht die moderne Medizin die besten Heilungschancen. Sie bietet an vielen Orten durch Zusammenarbeit aller Fachärzte ein breites Behandlungsspektrum.

Um beurteilen zu können, welche Therapiemaßnahme für den einzelnen Betroffenen die richtige ist, muss er sich informieren. Dazu tragen in verstärktem Maß die Selbsthilfegruppen bei, indem sie Erfahrungen und Informationen sammeln und weitergeben.

Die Selbsthilfegruppen weisen auch darauf hin, dass Krebs eine systematische Erkrankung ist, also den ganzen Mensch mit Körper, Geist und Seele betrifft. Dementsprechend sollte jeder Betroffene mit einer auf ihn ganz persönlich zugeschnittenen Therapie behandelt werden.

Treten Sie ein und informieren Sie sich rund um das Thema der Prostataerkrankungen sowie deren Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten!

Kontakt

Vorsitzender
Holger Schmidt
Carl-Bosch-Str. 1
59174 Kamen
Fon: (02307) 926 78 67
schmidt@prostatakrebs-shg-do.de

Stellv. Vorsitzende
Ingrid Lutter
Ericaweg 6
59174 Kamen
Fon: (02307) 560 142
lutter@prostatakrebs-shg-do.de


weitere Informationen: http://www.pkshg-do.de/index.html