Junger Patient wird mit seltener Ross-Operation erfolgreich behandelt

Gelenkschmerzen, Luftnot und anhaltendes Fieber: Önder Soya fühlte sich plötzlich immer schlechter,...

Herzzentrum: Patient besteigt ersten Berg nach Herz-Transplantation

Martin Jonas war der erste Patient in Dortmund und Umgebung, dem ein künstliches Herz eingesetzt...

Dortmunder Gerinnungskreis - Fortbildungsreihe in der Hämostaseologie

Verschoben auf: 

Mittwoch, 23. Juni 2021
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Lensing-Carrée Conference Center
Dortm...

Schnelle Genesung: Minimal-invasive OP am schlagenden Herzen

Extreme Kurzatmigkeit bereits bei kleinsten Anstrengungen – in Horst Warwiks Fall war die Ursache...

Klinikum Dortmund 14 Mal in der Focus-Klinikliste 2021 empfohlen

Die Spitzenkliniken in Deutschland: Insgesamt 14 Mal wird das Klinikum Dortmund in der diesjährigen...

MIDCAB Trainingszentrum

Die Klinik für Herzchirurgie im Klinikum Dortmund ist als Trainingszentrum für die Minimalinvasive Bypass-Operation (MIDCAB, MV-MIDCAB) ausgewiesen. Interessierte Kollegen aus ganz Europa sind herzlich zu einem Expertenaustausch eingeladen.

Unsere Klinik für Herzchirurgie bietet ab 01.01.2020 in Kooperation mit der Firma Medtronic Training für die Minimalinvasive Bypass-Operation (MIDCAB, MV-MIDCAB) an.

Teilnehmer unseres Trainings treffen auf ein hochmotiviertes Chirurgen-Team unter Leitung von Prof. Dr. med. Alexander Albert, der seine Erfahrungen in der Minimalinvasive Bypass-Operation gerne mit interessierten Kollegen teilt.

Die Indikationen, aktuelle Datenlage, Techniken und chirurgischen Möglichkeiten dieser neuen Operationsmethode werden ausführlich behandelt.

Ihr
Prof. Dr. med. Alexander Albert