09/17/2021 - Beste Klinik-Website: Klinikum Dortmund belegt dritten Platz

Beim 17. Wettbewerb „Deutschlands beste Klinik-Website“ 2019/2020 wurde die Homepage des Klinikums Dortmund ausgezeichnet und erreicht dabei bundesweit den dritten Platz. Pandemiebedingt kam es erst jetzt zur Verleihung der Preise. Das Klinikum konnte sich damit gegen insgesamt 235 Kliniken durchsetzen, deren Webseiten von einer unabhängigen Jury geprüft wurden. Nur die Uni-Klinika in Ulm und Würzburg konnten mehr von ihrer Webpräsenz überzeugen. Schon seit 2003 wird der größte Award für Klinik-Webseiten verliehen. Geprüft werden dafür insgesamt 200 Einzelkriterien – vom Design bis zur technischen Bedienbarkeit.   


Die Homepage des Klinikums wurde zuletzt 2018 komplett überarbeitet, grafisch neu ausgerichtet und wird seitdem fortwährend angepasst. „All das, inhaltlich, grafisch und auch technisch, setzen wir im Team der Unternehmenskommunikation um – ohne externe Hilfe von einer Agentur“, sagt Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation im Klinikum. „Umso mehr freuen wir uns natürlich über den Preis, der uns auch noch einmal von einem unabhängigen Blickwinkel positives Feedback gibt.“ Neben der Auszeichnung selbst gab es für jede Klinik eine Analyse der jeweiligen Homepage. Demnach ist das Klinikum besonders durch den multimedialen Einsatz u.a. von Videos, Bildern und Grafiken sowie durch eine klare Struktur hervorgestochen und konnte die Jury schließlich durch das Gesamtpaket überzeugen.

 

Bei der Bewertung der jeweiligen Webseite werden über 200 Einzelkriterien von der Jury berücksichtigt. Dazu gehören u.a. eine leichte Bedienbarkeit, ansprechendes Design, Aktualität sowie ein breiter Einsatz von technischen Features wie z.B. Video oder Podcast. Die Kriterien werden jedes Jahr hinterfragt, neue hinzugefügt und auch die Jury wird stetig erweitert. Initiiert wurde der Award von Dr. Dr. Frank Elste, Professor an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach, sowie der Firma Novartis Pharma. Der Wettbewerb ist zugleich ein wissenschaftliches Projekt, das sich mit der Analyse und Bewertung von medizinischen Homepages befasst.

 

(Von Annika Haarhaus, Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation)

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Marc Raschke (verantwortlich)
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
marc.raschke(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo