Mitarbeiter der Firma KHS spenden 2.000 Euro an Westf. Kinderzentrum

Insgesamt 23 Mitarbeiter einer Abteilung der Firma KHS GmbH haben 2.000 Euro für das Westfälische...

Aktion zum Pinktober 2020: Klinikum macht auf Brustkrebs aufmerksam

„Mit der Aktion wollen wir wachrütteln. Brustkrebs geht nicht in den Lockdown“, sagt Jenci Palatty,...

Lässt sich Covid19 erschnüffeln? Ergebnisse stimmen zuversichtlich

Diese Ergebnisse lassen hoffen, auch wenn es weiterer Forschung bedarf: Mediziner des Klinikums...

„Impact Finanz“ unterstützt das Westf. Kinderzentrum mit 5.000 Euro

Spendensammlung für den guten Zweck: „Impact Finanz“, die Tochtergesellschaft der Barmenia...

Expertin des Hauttumorzentrums warnt vor steigenden Fallzahlen

Eine Studie, die ursprünglich die Behandlungsqualität unter Corona überprüfen sollte, deutet nun auf...

Pressestelle

Marc Raschke
Leitung Unternehmenskommunikation

Kontakt
Tel: +49 (0)231 953-21200
Mobil: +49 (0)174 166 5 987
E-Mail senden

Lisa Cathrin Müller
Stellv. Leitung Unternehmenskommunikation

Kontakt
Tel: +49 (0)231 953-20217
E-Mail senden

Die Stabstelle "Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Veranstaltungsmanagement" ist Stabbstelle der Geschäftsführung und koordiniert alle öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Klinikum Dortmund gGmbH.

Die Aufgaben gliedern sich in folgende Bereiche

  • Unternehmenskommunikation
  • Intra- und Internet, Patienten- und Mitarbeiterzeitung, Imagebroschüren
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Pressekonferenzen und -gesprächen, Verfassen von Pressediensten, Erstellung von Printmedien, Betreuung der Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram, Youtube und Snapchat (Snapchat-Name: klinikumdo)), Corporate Design
  • Marketing
  • Fundraising
  • Veranstaltungsmanagement
  • Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungen (z.B. Messen, Gesundheitsforen, Pflegeforen)
  • Beratung der Geschäftsführung

Auf der Suche nach einem Praktikumsplatz? Wir freuen uns über Deine Bewerbung! Voraussetzungen und weitere Informationen gibt es hier.

Pressestelle 2017