Großer Einsatz für die ganz Kleinen: DC Feuer Pfeile spenden 2.400 ...

Genau ins Schwarze getroffen: Durch Sammelaktionen und ganz besonders bei ihrem eigenen Dart-Turnier...

Buntes Treiben in der Kinderklinik

Gamze Ciplak veranstaltet als ehemalige Patientin Aktion für die Kinder

Selbst bemalte Christbaumkugeln im Klinikum Dortmund - Gemeinsam wird ...

Prachtvoll geschmückt und bereit für Weihnachten: Der Tannenbaum in der Magistrale im Klinikum...

Wir wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

VIP-Besuch im Westfälischen Kinderzentrum: La Toya Jackson verteilt ...

Die kleinen Patienten im Klinikum durften sich in der letzten Woche über einen ganz besonderen...

Willkommen in unserer Apotheke

Die Apotheke der Klinikum Dortmund gGmbH hält ein umfangreiches Sortiment an Medikamenten, Röntgenkontrastmitteln, Infusionslösungen, Diätetika, Feindesinfektionsmitteln, medizinischen Einmalartikeln, Labordiagnostika und medizinischen Gasen vorrätig.

Medikamente
Unser Sortiment ist festgelegt durch die Arzneimittelkommission, der zehn Chefärzte verschiedener Fachrichtungen sowie zwei Apotheker angehören.

Eigenherstellung
Individuelle Zytostatikaherstellung
Zubereitung von Infusionslösungen
Herstellung speziell dosierter Arzneimittel für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Herstellung individueller Dermatika

Bibliothek
Eine umfassende Dokumentation der Arzneimittel, die sich in unserem Sortiment befinden, ist selbstverständlich. Darüber hinaus können wir auch über alle anderen Arzneimittel Informationen liefern, da uns modernste Datenbanksysteme zur Verfügung stehen

Beschaffung
Wir beschaffen für unsere Patienten - falls erforderlich - jedes in Deutschland erhältliche Medikament innerhalb weniger Stunden, evtl. notwendige Importe in einigen Tagen.
Wir sind Mitglied der Pharmaceutical Benefit Managing Group (PBMG)

 

Wir sind für Sie da....
Wir sind für die Patienten und das Personal des Klinikums Dortmund an 365 Tagen im Jahr da.

Qualitätsbericht 2014

Leiter Apotheke

Peter Drupp

Kontakt
Tel: +49 (0)231 953-21330
Fax: +49 (0)231 953-20937
E-Mail senden