19/11/2022 - 10. Krebsaktionstag 2022

Online gemeinsam gegen Krebs – so lautet das Motto des 10. bundesweiten Krebsaktionstags am Samstag, 19.11.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr. Um eine sichere und krisenfeste Veranstaltung durchführen zu können, findet der Krebsaktionstag in diesem Jahr zum ersten Mal als virtuelle Veranstaltung statt.


Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in Live-Vorträgen über verschiedene Krebsarten informieren. In weiteren Veranstaltungen werden Krebserkrankungen in unterschiedlichen Lebensphasen aus psychosozialer Sicht beleuchtet. Schnupperkurse bieten die Möglichkeit, kleine Auszeiten vom Alltag zu nehmen. Expert:innen ermöglichen in den Sitzungen „10 Jahre KAT/Innovationen“, „Krebs und Armut“ und „Covid-19 und Krebs“ Einblicke in aktuelle Themenfelder.  

 

Der Krebsaktionstag 2022 steht unter der Schirmherrschaft von Anne-Sophie Mutter, Präsidentin der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Die Onlineveranstaltung möchte Patient:innen, Angehörige und Interessierte in ihrer Kompetenz im Umgang mit der Krankheit Krebs stärken und dabei helfen, das Leben mit Krebs zu bewältigen. Der Krebsaktionstag ist ein Informationstag für die Öffentlichkeit im Rahmen des Deutschen Krebskongresses. Veranstalter sind die Berliner Krebsgesellschaft e.V., Stiftung Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft. Das Haus der Krebs-Selbsthilfe Bundesverband e.V. unterstützt den Krebsaktionstag. Verantwortlich für die Programmgestaltung ist die Berliner Krebsgesellschaft e.V., eine der 16 Landeskrebsgesellschaften unter dem Dach der Deutschen Krebsgesellschaft.

 

Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme finden Sie hier: 

 

Klinikum Dortmund, Unternehmenskommunikation
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21200
Mobil +49 (0)174 16 65 987
Fax +49 (0)231 953 98 20919
redaktion(at)klinikumdo.de

https://www.klinikumdo.de
http://www.facebook.com/klinikumdo
https://twitter.com/klinikumdo