Sprechstunden

Privatsprechstunde
Prof. Dr. Maximilian Schmeding
Tel: 0231 / 953 - 21430

Bauchfellsprechstunde
Prof. Dr. Jürgen Zieren
Tel: 0231 / 953 - 21440

Endokrine Sprechstunde
Freitags, 08.30 - 12.00 Uhr
Tel: 0231 / 953 - 21971

Adipositas- Sprechstunde
Dienstags, 12.00 - 16.00 Uhr
Tel: 0231 / 953 - 21971

Pankreassprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21430

Lebersprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21430

Kontinenzsprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21971

Postoperative Sprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21971

Minimal-Invasive laparaskopische Chirurgie
Tel: 0231 / 953 - 21971

Darmsprechstunde des Darmzentrums
Tel: 0231 / 953 - 21971

Standorte

Klinikzentrum Mitte (Beurhausstraße 40)
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG DGAV DGAV DGAV SGS Burda

KlinikumLive

18.09.2017 - Patient überlebt Bauchfellkrebs und erzählt seine Geschichte

12.05.2017 - Schilddrüsen-Check beim Chirurgen

Roboter-unterstützte Chirurgie

Der Einsatz des Roboter-unterstützten Operierens ermöglicht ein noch exakteres und feineres Präparieren auf engstem Raum, gerade in komplexen Situationen. Prinzipiell können alle Eingriffe, die minimal-invasiv durchgeführt werden, auch mit Hilfe des Operationsroboters („DaVinci“) durchgeführt werden. Nicht immer ist der Einsatz dieses aufwendigen Systems jedoch sinnvoll und erforderlich. Insbesondere in komplexeren Fällen kommt das System den Patienten und Chirurgen aber sehr zugute, da die extreme Beweglichkeit der filigranen Instrumente und die exzellente Visualisierung eine sehr hohe Präzision ermöglichen.

Wir setzen das Roboter-unterstützte Operieren in allen Bereichen der kolo-rektalen (Darm) Chirurgie ebenso ein wie bei Eingriffen an Magen und Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse und Leber.