Zweitmeinung: Dt. Krebsgesellschaft empfiehlt Darmkrebszentrum des ...

Dass das Darmkrebszentrum des Klinikums Dortmund zu den besten in Deutschland zählt, hat die...

Spontaner Beinbruch: Unentdeckte Überfunktion der Nebenschilddrüse mit ...

Von zahlreichen Fehldiagnosen bis hin zur Verschreibung von Psychopharmaka: Gunda Busse fragte sich...

Adipositas mal zwei: Brüder wagen nacheinander den Magenbypass gegen ...

Ob er sich Sorgen gemacht habe? „Klar, er ist doch mein Bruder.“ Stefan blickt zu Christian. Das...

Sechsmal ausgezeichnet: Chirurgische Klinik im Klinikum Dortmund ...

Gleich mehrfach ist die Chirurgie des Klinikums Dortmund von Klinikdirektor Prof. Dr. Maximilian...

Schilddrüsenkrank? Chirurg, Endokrinologe & Nuklearmedizinerin ...

Je nach Befund und Aktivität eines Knotens in der Schilddrüse kann es zu Beschwerden wie Herzrasen,...

Sprechstunden

Privatsprechstunde
Prof. Dr. Maximilian Schmeding
Tel: 0231 / 953 - 21430

Bauchfellsprechstunde
Prof. Dr. Jürgen Zieren
Tel: 0231 / 953 - 21440

Endokrine Sprechstunde
Freitags, 08.30 - 12.00 Uhr
Tel: 0231 / 953 - 21971

Adipositas- Sprechstunde
Mittwochs, 14.00 - 17.00 Uhr
Tel: 0231 / 953 - 21971

Pankreassprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21430

Lebersprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21430

Kontinenzsprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21971

Postoperative Sprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21971

Minimal-Invasive laparaskopische Chirurgie
Tel: 0231 / 953 - 21971

Darmsprechstunde des Darmzentrums
Tel: 0231 / 953 - 21971

Standorte

Klinikzentrum Mitte (Beurhausstraße 40)
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG DGAV DGAV DGAV SGS Burda

KlinikumLive

18.09.2017 - Patient überlebt Bauchfellkrebs und erzählt seine Geschichte

12.05.2017 - Schilddrüsen-Check beim Chirurgen

Dr. med. Claudius Jürgens

geboren 1964

Medizinstudium

1984 - 1986 Ruhr Universität Bochum

1986 - 1991 Universität Gesamthochschule Essen

Promotion

Temafloxacin  –ein neuartiger Gyrase- Hemmer und sein Einfluss auf die Wirkstoffspiegel von Theophyllin

Prof. Dr. F. Sörgel, Direktor IBMP, Institute of Biochemical and Pharmaceutical Research, Nürnberg

Beruflicher Werdegang

Arzt im Praktikum 07/1991 – 12/1992

Abt. f. Unfallchirurgie

Universitätsklinikum Essen

Direktor: Prof. Dr. Schmit- Neuerburg

Assistenzarzt 01/1993 – 12/1998

Zentrum für Chirurgie

Universitätsklinikum Essen

Abt. für Allgemeine Chirurgie, Prof. Dr. F. W. Eigler

Abt für Thorax und kardiovaskuläre Chirurgie, Prof. Dr. Reidemeister

Abt. für Unfallchirurgie, Prof. Dr. Schmit -Neuerburg

Abt. für Allgemein – und Transplantationschirurgie, Prof. Dr. Broelsch

Facharzt f. Chirurgie 12/1998

Assistenzarzt 04/1999 – 07/2004

Chirurgische Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH

Direktor: Prof. Dr. med. D. Löhlein

Facharzt f. Viszeralchirurgie 05/2004

Oberarzt 08/2004 – 10/2010

Chirurgische Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH

Direktor: Prof. Dr. med. D. Löhlein

Leitender Oberarzt seit 11/2010

Chirurgische Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH

Direktor: PD Dr. med. M. Hartel

Qualifikationen:

Facharzt für Chirurgie

Facharzt für Viszeralchirurgie