Update Oberer Gastrointestinaltrakt

Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung von Krankheiten des OGI-Traktes

Zweitmeinung: Dt. Krebsgesellschaft empfiehlt Darmkrebszentrum des ...

Dass das Darmkrebszentrum des Klinikums Dortmund zu den besten in Deutschland zählt, hat die...

Spontaner Beinbruch: Unentdeckte Überfunktion der Nebenschilddrüse mit ...

Von zahlreichen Fehldiagnosen bis hin zur Verschreibung von Psychopharmaka: Gunda Busse fragte sich...

Adipositas mal zwei: Brüder wagen nacheinander den Magenbypass gegen ...

Ob er sich Sorgen gemacht habe? „Klar, er ist doch mein Bruder.“ Stefan blickt zu Christian. Das...

Sprechstunden

Privatsprechstunde
Prof. Dr. Maximilian Schmeding
Tel: 0231 / 953 - 21430

Bauchfellsprechstunde
Prof. Dr. Jürgen Zieren
Tel: 0231 / 953 - 21440

Endokrine Sprechstunde
Freitags, 08.30 - 12.00 Uhr
Tel: 0231 / 953 - 21971

Adipositas- Sprechstunde
Mittwochs, 14.00 - 17.00 Uhr
Tel: 0231 / 953 - 21971

Pankreassprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21430

Lebersprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21430

Kontinenzsprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21971

Postoperative Sprechstunde
Tel: 0231 / 953 - 21971

Minimal-Invasive laparaskopische Chirurgie
Tel: 0231 / 953 - 21971

Darmsprechstunde des Darmzentrums
Tel: 0231 / 953 - 21971

Standorte

Klinikzentrum Mitte (Beurhausstraße 40)
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG DGAV DGAV DGAV SGS Burda

KlinikumLive

18.09.2017 - Patient überlebt Bauchfellkrebs und erzählt seine Geschichte

12.05.2017 - Schilddrüsen-Check beim Chirurgen

Dr. med. Claudius Jürgens

geboren 1964

Medizinstudium

1984 - 1986 Ruhr Universität Bochum

1986 - 1991 Universität Gesamthochschule Essen

Promotion

Temafloxacin  –ein neuartiger Gyrase- Hemmer und sein Einfluss auf die Wirkstoffspiegel von Theophyllin

Prof. Dr. F. Sörgel, Direktor IBMP, Institute of Biochemical and Pharmaceutical Research, Nürnberg

Beruflicher Werdegang

Arzt im Praktikum 07/1991 – 12/1992

Abt. f. Unfallchirurgie

Universitätsklinikum Essen

Direktor: Prof. Dr. Schmit- Neuerburg

Assistenzarzt 01/1993 – 12/1998

Zentrum für Chirurgie

Universitätsklinikum Essen

Abt. für Allgemeine Chirurgie, Prof. Dr. F. W. Eigler

Abt für Thorax und kardiovaskuläre Chirurgie, Prof. Dr. Reidemeister

Abt. für Unfallchirurgie, Prof. Dr. Schmit -Neuerburg

Abt. für Allgemein – und Transplantationschirurgie, Prof. Dr. Broelsch

Facharzt f. Chirurgie 12/1998

Assistenzarzt 04/1999 – 07/2004

Chirurgische Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH

Direktor: Prof. Dr. med. D. Löhlein

Facharzt f. Viszeralchirurgie 05/2004

Oberarzt 08/2004 – 10/2010

Chirurgische Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH

Direktor: Prof. Dr. med. D. Löhlein

Leitender Oberarzt seit 11/2010

Chirurgische Klinik

Klinikum Dortmund gGmbH

Direktor: PD Dr. med. M. Hartel

Qualifikationen:

Facharzt für Chirurgie

Facharzt für Viszeralchirurgie