„One Minute Wonder“: Mitarbeiter im Klinikum Dortmund nutzen neue ...

Lernen in einer Minute: Im Klinikum Dortmund können die Mitarbeiter mit dem Projekt „One Minute...

Schwarz-gelber Besuch: BVB-Maskottchen Emma schaut im Klinikum ...

Ein Schlafsack für jedes frisch geborene Baby:  Das BVB-Maskottchen Emma war zu Besuch im Klinikum...

Personal aus über 50 verschiedenen Nationen im Klinikum Dortmund: Wenn ...

Dr. Hanswille, Sie werben sehr für ärztliche Fortbildungen im Bereich der „interkulturellen...

Modenschau im Krankenhaus - Verletzliches gut verpackt

Kraft für Frauen - Patienten-Nachmittag des Brustzentrums und des Gynäkologischen Krebszentrums

Jubiläum erblickt das Licht der Welt - Gesund, munter, ...

49 Zentimeter groß und 3120 Gramm schwer: Das ist das Ergebnis der 2000. Geburt, die das Klinikum...

Standorte

Gynäkologie
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Geburtshilfe
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

BabyDO-App

BabyDO-App

Zertifikate

ÄK Brustzentrum Kontinenz DKG

KlinikumLive

16.05.2017 - Kreißsaal-Führung in der Frauenklinik

Geburtshilfe

Die Geburtshilfe im Klinikum Dortmund

  • Individuelle familienorientierte Geburtsbetreuung
  • Sämtliche abdominalen und vaginal-operativen Entbindungsverfahren
  • Schnittentbindungen nach Misgav-Ladach (sog. "sanfte Sectio")
  • Äußere Wendungen bei Beckenendlagen
  • Vaginale Zwillings-Entbindungen
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften (stationär und ambulant)

Einfache Erklärungen zur Familienplanung und Schwangerschaft finden Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

 

Unsere Kreißsäle

  • Therapie bei drohender Frühgeburt
  • Cerclage /Totaler Muttermundsverschluß
  • Konservative medikamentöse Therapie
  • Zwillingsschwangerschaften und höhergradige Mehrlingsschwangerschaften
  • Diabetes mellitus und Gestationsdiabetes
  • Schwangerschaftsinduzierte Hypertonie (SIH), Präeklampsie, Eklampsie, HELLP-Syndrom
  • Wachstumsretardierungen
  • Terminüberschreitung
  • Fetale Anomalien und Fehlbildungen

Behandlung und Überwachung mütterlicher Erkrankungen in der Schwangerschaft (fachübergreifende Kooperation)

  • Niereninsuffizienz / Dialyse
  • Diabetes mellitus
  • Herzinsuffizienz / Herzfehler
  • Neurologische Erkrankungen / Epilepsie
  • Gefäßerkrankungen / Thrombose, Embolie
  • Maligne Tumoren in der Schwangerschaft

Bildergalerie