Virtuell gegen Demenz und Co. – Spendenaktion: „Bike-Labyrinth“ soll ...

Heute Paris, morgen Mailand – das möchte die Klinik für Geriatrie (Altersheilkunde) des Klinikums...

Effekte eines strukturierten Ernährungsmanagements

Management der  Ernährungstherapie 
DRG-Update 2019
Ernährungsmedizinische Komplexbehandlung
Ausblick...

Neue Hilfsmittel für ältere Patienten: Klinik für Geriatrie erhält ...

Die Alloheim Senioren-Residenz „Wohnstift auf der Kronenburg“ hat 1.000 Euro an die Klinik für...

Hälfte aller geriatrischen Patienten in Deutschland mangelernährt: ...

Nahezu jeder zweite Patient einer Klinik für Altersheilkunde (Geriatrie) gilt in Deutschland laut...

Klinikum Dortmund empfängt chinesische Delegation: Chinesischer ...

Fing Xue, chinesischer Pflegeheim- und Klinikbesitzer, hat vergangene Woche das Klinikum Dortmund...

Geriatrie

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Links

GeriatrieBund

Geriatrie Dortmund

Liebe Leserin, lieber Leser,

auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen die im Klinikum Dortmund-Mitte seit dem 01.04.2015 in Betrieb genommenen Fachklinik für Geriatrie vor. Geriatrie bedeutet Altersheilkunde, also eine medizinische ganzheitliche Betrachtung des geriatrischen Patienten unter Einbeziehung seiner beeinflussenden Umfeldfaktoren. Derzeit verfügen wir über 70 stationäre Betten und einer Geriatrischen Institutsambulanz.

In der Klinik für Geriatrie steht unser ärztliches Team und ein auf aktivierende Pflege geschultes Pflegepersonal bereit, um Sie optimal zu versorgen. Ein breites Leistungsspektrum bieten Ihnen zusätzlich unsere verschiedenen Therapeuten und Sozialarbeiter.

Während Ihres Aufenthalts sind Sie in freundlich gestalteten und zeitgemäß ausgestatteten Zimmern untergebracht. Bad und WC sowie Fernseher, Radio und Telefon bieten einen beispielhaften Komfort, der Ihnen Ihren Aufenthalt in der Abteilung so angenehm wie möglich macht.

Klinikdirektor

Dr. med. Thomas Reinbold

Kontakt
Tel: +49 (0)231 953-19321
Fax: +49 (0)231 953-19322
E-Mail senden