Mediziner:innen des Klinikums Dortmund 26 Mal in Top-Ärzteliste 2021

Das gab es noch nie: Das Klinikum Dortmund wurde in der diesjährigen Top-Ärzteliste des Magazins...

Hautklinik: Mangelnder Sonnenschutz führt zu Schäden im Alter

Steigende Temperaturen, Sonnenschein und Frühlingsanfang: Nach dem langen und kalten Winter zieht es...

Medizinische Masken: Pflege bei Hautunreinheiten, Rötungen und Co.

Sie schützen uns und unser Umfeld vor einer Ansteckung mit Covid-19 und sind deshalb unumgänglich:...

Klinikum Dortmund 14 Mal in der Focus-Klinikliste 2021 empfohlen

Die Spitzenkliniken in Deutschland: Insgesamt 14 Mal wird das Klinikum Dortmund in der diesjährigen...

Expertin des Hauttumorzentrums warnt vor steigenden Fallzahlen

Eine Studie, die ursprünglich die Behandlungsqualität unter Corona überprüfen sollte, deutet nun auf...

Autoimmundermatologie

In dieser ambulanten Spezialsprechstunde beschäftigen wir uns mit der Diagnostik und Therapie von entzündlichen Hautveränderungen, die durch körpereigene Entzündungszellen hervorgerufen werden. Das klinische Spektrum erstreckt sich dabei von blasenbildenden Hauterkrankungen (z.B. bullöses Pemphigoid) bis zu flächigen Verhärtungen des Bindegewebes (z.B. Sklerodermie). Es steht uns dafür das gesamte Spektrum der Labordiagnostik inklusive der Entnahme von Hautproben für histologische und immunfluoreszenztechnische Untersuchungen zur Verfügung. Da es sich hier in der Regel um langwierige Krankheitsverläufe handelt, betreuen wir in dieser Sprechstunde in enger Kooperation mit dem niedergelassenen Hautfacharzt bzw. der niedergelassenen Hautfachärztin am Heimatort die betroffenen Patient*innen langfristig.