Machen Sonnenschutzmittel krank? Haut-Expertin äußert sich zu ...

Die Zahl klingt besorgniserregend und wird derzeit im Internet auch breit diskutiert: Laut einer...

Rekord in Top-Ärzteliste 2019: Klinikum Dortmund wird nun gleich ...

So viel war es noch nie: Gleich zwölfmal wird das Klinikum Dortmund in der jetzt veröffentlichten...

Klinikum Dortmund bringt eigenen Podcast über Medizin auf den Markt ...

Medizinwissen für die Ohren: Mit einem eigenen Podcast über Medizin bietet das Klinikum Dortmund nun...

PSO-NET östliches Ruhrgebiet - Zusammen mehr erreichen

Psoriasis 2019 - Update - Neue Therapeutika und Einsatzmöglichkeiten

Assistentenforum Dortmund 2019

Digital meets - Onkologie und Rosazea

Hautklinik

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Spenden-Shop

Hautkrebs-Netzwerk

Spenden-Shop
Hier können Sie alle Projekte unterstützen, die in unserem Krankenhaus komplett kostenfrei angeboten, aber über Spenden finanziert werden.

Zum Spenden-Shop

Herzlich Willkommen in der Hautklinik Dortmund

Die Hautklinik des Klinikums Dortmund hat eine mehr als hundertjährige Tradition in der Behandlung dermatologischer und venerologischer Erkrankungen. Anfang 2006 erfolgte der Umzug in das Hauptgebäude des Klinikums Mitte. Es stehen sanierte Räumlichkeiten mit moderner Ausstattung zur Verfügung. Auf zwei großen Station mit insgesamt 43 Betten werden über 2100 Patienten pro Jahr behandelt. In der Ambulanz werden circa 13.000 Patienten pro Jahr versorgt.

Die Abteilung deckt das gesamte Spektrum der modernen  konservativen und operativ-rekonstruktiven Dermatologie ab.

Weitere Informationen über unsere Klinik sowie Rund um das Thema Haut finden Sie auf den folgenden Seiten sowie unter Medizinwelten.

 


Allergie bei Wespenstich, Bienenstich & Hornissenstich?


Neue Therapien bei Schuppenflechte (Psoriasis)


Männer sonnen anders, Frauen auch


Tipps zu Haut & Pflege

"Botox" gegen Fältchen - worauf ist zu achten (Prof. Nashan im Interview)


Haben Sie schon mal was gegen Fältchen unternommen? Sich womöglich Nervengift in ihre Haus spritzen lassen? Nichts anderes ist Botulinumtoxin, besser bekannt unter dem geschützten Markennamen "Botox". Mit Prof. Dr. Dorothee Nathan, Direktorin der Hautklinik im Klinikum Dortmund, sprach Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation im Klinikum Dortmund, über den richtigen Einsatz von Botulinumtoxin in Medizin und Beauty. Im Medizin.Pott.Cast werden in loser Folge medizinische Themen besprochen - laienverständlich, lebensnah & ganz ohne Schnick-Schnack.

Pott.Cast starten

Klinikdirektorin

Prof. Dr. Dorothée Nashan
E-Mail senden

Westfälisches Krebszentrum

Kontakt

Hautklinik
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

Allgemeine Ambulanz
Tel: 0231 / 953 - 21557

Privatversicherte
Tel: 0231 / 953 - 21550