Qualität in Serie: Mediziner aus dem Klinikum Dortmund elfmal in ...

Wie bereits 2017 hat es das Klinikum Dortmund auch in diesem Jahr gleich elfmal in die...

Hautkrebs Update 2018: Interdisziplinäres und interaktives Seminar

ImmunoOncology meets Targeted Therapies

Prof. Nashan erhält Biomedizin-Förderpreis für ihr Engagement in der ...

Der Biomedizin-Förderpreis des Leibniz Instituts für Arbeitsforschung geht in puncto...

Extremer Juckreiz: Patient kommt extra aus den USA in die Hautklinik ...

Zwischen Leid und Linderung lag der Atlantik: Nach der sechsten nahezu komplett durchwachten Nacht...

Schwarzer Hautkrebs: Neue Therapien verbessern Überlebensrate deutlich

Behandlung erfolgt in Abstimmung mit den Krebsexperten im Klinikum. Gute Nachrichten für Patienten...

Hautklinik

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

KlinikumLive

16.08.2017 - Männer sonnen anders, Frauen auch

24.04.2017 - Tipps zu Haut & Pflege

Wir über uns

In der Hautklinik im Klinikum Dortmund stehen neben der Klinikdirektorin 3 Oberärzte, 1 Funktionsoberärztin sowie ein Team von Assistenzärzten und Assitenzärztinnen mit engagierter Professionalität für die Versorgung des gesamten dermatologischen Spektrums zur Verfügung.

Gemeinsam mit den Pflegeteams, den medizinischen Fachangestellten und MTAs sowie mit Unterstützung vieler anderer Mitarbeiter werden die Patienten in 2 Ambulanzen, auf 2 Stationen mit insgesamt 43 Betten, im OP, der Allergieabteilung sowie der UV-Abteilung versorgt.

Die Klinik zeichnet sich durch Schwerpunkte in der Dermatoonkologie inklusive der operativen Versorgung und der medikamentösen Tumortherapie sowie in der Berufsdermatologie aus.

Zusätzlich behandeln wir entzündliche Hauterkrankungen wie die Neurodermitis oder die Schuppenflechte, infektiöse Hauterkrankungen durch Bakterien, Pilze oder Viren, allergisch bedingte Hauterkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen der Haut und dem darunterliegenden Bindegewebe.

Die Versorgung von chronischen Wunden erfolgt im Verbund mit dem Wundmanagement des Klinikums Dortmund.

Das Therapiespektrum ist reichhaltig und beinhaltet differenzierte Behandlungen auf aktuellem wissenschaftlichen Standard mit verschiedenen  Externa, Systemtherapien und unterschiedlichen UV-Therapien.

Durch die Teilnahme an klinischen Studien sind wir bemüht, neue Therapieansätze frühzeitig unseren Patienten zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich können wir durch unsere Abteilung für Ästhetik dem Patienten in ästhetisch-kosmetischen Fragestellungen weiterhelfen.

Als akademisches Lehrkrankenhaus liegt uns eine grundlegende und umfassende klinische Weiterbildung unserer Assistenzärztinnen und Assistenzärzte bis zur Facharztreife sowie eine breite Ausbildung von Studenten am Herzen.