„Beste Krankenhäuser 2022“: Klinikum Dortmund gleich 17x empfohlen

Zum vierten Mal in Folge: Das Klinikum Dortmund zählt laut dem F.A.Z.-Institut auch in diesem Jahr...

Klinikum Dortmund unterrichtet in größter Herzchirurgie Londons

Operieren über kleinste Schnitte in der Haut: Nachdem das Team des Herzzentrums im Klinikum Dortmund...

Herzzentrum: Chirurgischer Trainingsplatz für ganz Europa

Dortmund gilt inzwischen als Ort mit besonders hoher Expertise in der Bypass-Chirurgie – und das...

Herzzentrum: Patient läuft nach Operation wieder Triathlon

Sein Antrieb war im wahren Wortsinn sportlich: Ingo Winkler wollte bereits viereinhalb Monate nach...

Klinikum Dortmund gleich 17x in der Focus-Klinikliste 2022 empfohlen

Die Spitzenkliniken in Deutschland: Insgesamt 17 Mal wird das Klinikum Dortmund in der...

Herzchirurgie

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Publikation


Karte Um zu dem Buch zu gelangen, bitte anklicken

Ayman Raweh

Beruflicher und Akademischer Werdegang

09/2000-06/2006 Studium der Humanmedizin an der Jordan-University of Science & Technology, Irbid, Jordanien
07-09/2004 Forschung: „Prevalence of behavioral risk factors of cardiovascular diseases in AlMazar village” Jordan University of Science & Technology, Irbid, Jordanien
07/2006-07/2007 Arzt in Praktikum in den Abteilungen: innere Medizin, Chirurgie, Obstetrik & Gynäkologie, und Pädiatrie, Jordan Hospital, Amman, Jordanien
03/2007-02/2008 Forschung: „Charakteristiken der Patienten mit vertebraler Osteomyelitis“ Jordan Hospital, Amman, Jordanien
02/2009-09/2012 Facharztausbildung in der Klinik für Thorax- und Kardiovaskular-chirurgie Universitätsklinikum Aachen (Univ.-Prof. Dr. med. R. Autschbach)
01/2010-09/2012 Forschung: “Restoration of the thoracic aorta in Type A dissection with hybrid prothesis” Klinik für Thorax- und Kardiovaskular-chirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Aachen
09/2011 Gleichwertigkeitsprüfung, Mannheim
04/2012 Deutsche Approbation, Baden-Württemberg
10/2012-06/2015 Facharztausbildung in der Klinik für Thorax- und Kardiovaskular-chirurgie Westdeutsches Herzzentrum, Universitätsklinikum Essen (Univ.-Prof. Dr. med. H. Jakob)
07/2015-03/2018 Facharztausbildung in der Klinik für Herzchirurgie Herzzentrum der Klinikum Dortmund (Priv. -Doz. Dr. med. R. Krakor)
04/2018 Facharztprüfung für Herzchirurgie Ärztekammer Westfalen Lippe, Münster
04/2018-dato Facharzt für Herzchirurgie Klinik für Herzchirurgie, Herzzentrum der Klinikum Dortmund (Prof. Dr. med. Alexander Albert)
04/2018 – dato Forschung: “Recognition and Treatment of Systolic Anterior Motion after Mitral Valve Repair” Klinik für Herzchirurgie, Herzzentrum der Klinikum Dortmund, Dortmund

Publikationen & Artikel

06/2011 Vertebral Osteomyelitis; Methods for Diagnosis and Means of Treatment. Journal of the Royal Medical Services. http://rmsjournal.org/ArticlesView.aspx?ArticleId=577
04/2011 Restoration of the thoracic aorta in Type A dissection with hybrid prothesis. Asian Cardiovasc Thorac Ann. Presented at the Houston Aortic Symposium: Frontiers in Cardiovascular Diseases 2010, Houston, TX, USA, March 2010 http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21471256
04/2012 Thoracic stent graft sizing for frozen elephant trunk repair in acute type A dissection. J Thorac Cardiovasc Surg. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22507842
10/2015 BioValsalva or BioIntegral: Which biological aortic valved conduit has a better hemodynamic performance? Daily News, The official newspaper of the 29th EACTS Annual Meeting 2015 http://www.eacts.org/wp-content/uploads/2016/07/dailynews4oct15.pdf
07/2016 Comparison of mid-term haemodynamic performance between the BioValsalva and the BioIntegral valved conduits after aortic root replacement. Interact Cardiovasc Thorac Surg. Presented at EACTS 29th Annual Meeting 2015, Amsterdam, Netherlands, October 2015https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27048273

Reviewertätigkeit für Fachzeitschriften

The Annals of Thoracic Surgery

doi.org/10.1016/j.athoracsur.2016.11.003

Annals - Royal College of Surgeons