Dortmunder Gerinnungskreis - Fortbildungsreihe in der Hämostaseologie

Mittwoch, 24. Februar 2021
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Lensing-Carrée Conference Center
Dortmund

Lebensqualität nach Herz-OPs: Große Studie untersucht Einflussfaktoren

Die Herzoperation kann technisch noch so gut laufen – manche Patienten tun sich dennoch schwer,...

Erstmals künstliches Herz implantiert: Herzzentrum des Klinikums ...

Premiere: Das herzchirurgische Team um Klinikdirektor Prof. Dr. Alexander Albert hat einem...

„Es fließt ja wieder“: Herz-Team rettet Intensiv-Patienten das Leben

Es stand sehr schlecht um Peter Wächter*: Er litt seit langem an einem schwachen Herz, aber nun...

Prof. Dr. med. Alexander Albert

Meine persönliche Erfahrung beruht vor allem auf einer 20-jährigen Tätigkeit als Herzchirurg in leitender Funktion, zunächst in einer auf innovative Bypass- und Herzklappenchirurgie spezialisierten Privatklinik in Süddeutschland und dann als Stellvertretender Direktor des universitären Herzzentrums Düsseldorf, wo ich mir ein internationales Renommee in den Bereichen minimal-invasive Bypass-Chirurgie, minimal-invasive Mitralklappenchirurgie,  Kunstherzimplantation und Herztransplantation erwerben konnte.

Operative Schwerpunkte

Die Gesamtzahl größerer herzchirurgischer Eingriffe beträgt 3500 Operationen. Die operativen Schwerpunkte liegen auf folgenden Gebieten:

  • Minimal-invasive Bypasschirurgie (MIDCAB und Multivessel Small Thoracotomie), Total Arterial off-pump
  • Minimal-invasive Mitral/Trikuspidal- und Aortenklappenchirurgie 
  • Kunstherzimplantationen (Heartware HVAD; Heartmate 2, Heartmate 3, Syncardia) und Herztransplantation

Beruflicher Werdegang

11/1994 – 4/2009 Herzzentrum Lahr/Baden, Herzchirurgie (Prof. Dr. J. Ennker)
11/2009 Assistenzarzt
12/1995 Promotion im Fach Neurologie bei Prof. H.-R. Müller, Basel
5/1996 Approbation
1/2000 Funktionsoberarzt
3-8/2001 Kantonsspital Basel/Schweiz
  Fellowship in der Herz-, Thoraxchirurgie (Prof. H.-R. Zerkowski)
1/2002 Oberarzt
4/2002 Facharzt für Herzchirurgie
2/04-2/05 Universitätsklinikum Gasthuisberg, Leuven/Belgien
  Spezialisierung in Off-pump Bypasschirurgie (Prof. P. Sergeant)
4/2009-8/2009 Universitätsklinikum, Jena, Oberarzt (Prof. A. Lichtenberg)
8/2009 - heute Universitätsklinikum, Düsseldorf (Prof. A. Lichtenberg)
8/2009 Leitender Oberarzt, Stellvertreter
11/2012 Habilitation
8/2014 Leitung Europäisches Trainingszentrum für Minimalinvasive Bypasschirurgie der Fa. Medtronic, Düsseldorf
  Lehrbeauftragter
6/2017 Mitglied der Oxford OPCAB Master Class Faculty
6/2018 Außerplanmäßige Professur (Beschluss des Fakultätsrat)