Centbeträge des Gehalts werden gespendet: DEW21 übergibt 3.000 Euro an ...

Die Mitarbeiter der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) haben im vergangenen Jahr...

Schwarz-gelber Besuch: BVB-Maskottchen Emma schaut im Klinikum ...

Ein Schlafsack für jedes frisch geborene Baby:  Das BVB-Maskottchen Emma war zu Besuch im Klinikum...

Ein Zauberer zum Anfassen: Marc Weide bringt Magie in das Westfälische ...

Sein bester Trick ist der, mit dem er ein Lächeln auf das Gesicht seiner Zuschauer zaubert: Marc...

Voller Einsatz: BVB-Fanclub Stadioncrew spendet 3.000 Euro an das ...

Rhino Alex im schwarz-gelben Outfit: Der BVB-Fanclub Stadioncrew hat das Maskottchen des...

Einweihung „Kinderglück-Insel“: Komplett renovierter Spielebereich für ...

Nicht nur einen neuen Anstrich, auch ein Angebot für jugendliche Patienten sowie zahlreiche neue...

Vernetzung

Unsere sozialmedizinische Nachsorge beginnt bereits während des stationären Aufenthaltes Ihres Kindes. Eine Mitarbeiterin der Nachsorge bereitet Sie gemeinsam mit Ärzten und dem Stationsteam auf die Entlassung vor um einen guten Übergang von der Klinik nach Hause zu ermöglichen.

Gemeinsam wird der Versorgungs- und Hilfebedarf analysiert und besprochen. Wir unterstützen Sie gern bei der Organisation ärztlich verordneter Therapien und dem Strukturieren der bevorstehenden notwendigen Termine.

Sollten Sie nicht im Raum Dortmund leben, können wir Sie zu anderen wohnortnahen Nachsorgeeinrichtungen weiter vermitteln