Centbeträge des Gehalts werden gespendet: DEW21 übergibt 3.000 Euro an ...

Die Mitarbeiter der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) haben im vergangenen Jahr...

Schwarz-gelber Besuch: BVB-Maskottchen Emma schaut im Klinikum ...

Ein Schlafsack für jedes frisch geborene Baby:  Das BVB-Maskottchen Emma war zu Besuch im Klinikum...

Ein Zauberer zum Anfassen: Marc Weide bringt Magie in das Westfälische ...

Sein bester Trick ist der, mit dem er ein Lächeln auf das Gesicht seiner Zuschauer zaubert: Marc...

Voller Einsatz: BVB-Fanclub Stadioncrew spendet 3.000 Euro an das ...

Rhino Alex im schwarz-gelben Outfit: Der BVB-Fanclub Stadioncrew hat das Maskottchen des...

Einweihung „Kinderglück-Insel“: Komplett renovierter Spielebereich für ...

Nicht nur einen neuen Anstrich, auch ein Angebot für jugendliche Patienten sowie zahlreiche neue...

Bunter Kreis

Das Modell Bunter Kreis entstand in den 1990er Jahren in Augsburg. Um Familien in der häuslichen Situation nach einem langen Krankenhausaufenthalt weiter betreuen zu können und einer Überforderungssituation vorzubeugen, wurde die Bedeutung der fachübergreifenden Zusammenarbeit mit den Familien festgestellt. Mit Gründung der ersten Nachsorgeeinrichtung entstand der Name „Bunter Kreis“.

Ziel des Bundesverbandes Bunter Kreis e.V. ist ein flächendeckendes Nachsorgeangebot in Deutschland damit Familien das Leben mit kranken Kindern gelingt. Heute zählen sich bereits über 80 Einrichtungen zum Bundesverband. Sie alle arbeiten nach den gleichen Qualitätsstandards- und prinzipien.

www.bunter-kreis-deutschland.de