Unterwegs mit Wolke und Knolle: TU Dortmund Redaktion „Kurt“ begleitet ...

Das Kostüm wird angezogen, der Hut wird aufgesetzt und die rote Nase darf natürlich auch nicht...

Rollstuhlfahrer sammelt 1.500 Euro für Westfälisches Kinderzentrum: ...

Bei jedem Spiel ist er mit seinem Koffer im Einsatz: Dirk Meiske verteilt in der Westtribüne des...

Mit Blutspenden gegen den Krebs: 17-jährige Leukämiepatientin braucht ...

Sie ist erst 17 Jahre alt – und doch hat Pauline schon mehr Zeit im Krankenhaus verbracht als andere...

Mit Sophie zum Jubiläum: Klinikum Dortmund freut sich über die 1000. ...

51 Zentimeter groß und 3770 Gramm schwer: Das ist das Ergebnis der 1000. Geburt, die das Klinikum...

TV-Zauberer im Klinikum Dortmund: Marc Weide verrät Tricks für ...

So ein staunendes Publikum hat er sicher noch nie verzaubert: Am Mittwoch, 13. Juni 2018,...

Säuglings- und Kleinkindstation mit Schwerpunkt Pulmologie und Kinderkardiologie

Auf dieser Station werden Kinder mit einem breiten Spektrum an Krankheitsbildern betreut. Der größte Teil der Kinder wird aufgrund akuter Erkrankungen wie Infektionen der Luftwege, der Nieren und ableitenden Harnwege, Magen-Darminfekten und Fieberkrämpfen behandelt. Weitere Schwerpunkte der Station sind die Diagnostik und Therapie von Kleinkindern mit Atemwegserkrankungen, Gedeihstörungen oder Entwicklungsverzögerung. Auch findet die stationäre Betreuung von kleinen Kindern mit Herzfehlern überwiegend auf dieser Station statt.

Diese Station verfügt über modern eingerichtete Eltern/Kind-Einheiten, die für die Mitunterbringung einer Begleitperson eingerichtet sind.

  

Sie erreichen die Station K46 unter folgenden Nummern:

Tel.: 0231-953 21726
Fax: 0231-953 20626