Spende für die Kinderkrebsstation: BVB-Fanclub Sectatores Tremoniae ...

Schwarz-gelber Einsatz: Der BVB-Fanclub Sectatores Tremoniae e.V. hat 419,09 Euro für die...

Sommerfest des Westfälischen Kinderzentrums: Feier mit Clowns, ...

Es ist wieder soweit: Das Westfälische Kinderzentrum des Klinikums Dortmund lädt einen kunterbunten...

Sportlich für den guten Zweck: Materna Dortmund spendet 2.500 Euro für ...

Spendenaktion beim Sommerfest: Das Dortmunder IT-Unternehmen Materna hat 2.500 Euro für die...

Vom ehemaligen Patienten auf der Kinderkrebsstation zum Assistenzarzt ...

Mit zehn Jahren bekam er die Diagnose Leukämie, heute bringt er als Arzt die Kinder auf der Station...

Wer kümmert sich um die Pflege und Instandhaltung des Gartens?

Nachdem die Flächen urbar gemacht worden sind, ist ein Arbeitsaufwand von ca. 5 Stunden pro Woche in der Gartensaison angedacht.Das ist auf die gestaltete Fläche großzügig berechnet. Hinzu kommt die gemeinsame Zeit mit den Kindern, welche teilweise ja auch in der Gartenpflege und Gestaltung Ausdruck findet.

Zum Früh- und Spätjahresputz soll eine Freundeskreis-Aktion stattfinden, bei der die groben Arbeiten erledigt werden. Auch hierfür gibt es schon Zusagen und Interessierte.

Und damit nicht doch das Unkraut die Oberhand gewinnt, gibt es noch eine zusätzliche Absprache mit der LWL Landesklinik: Eine kleine Gruppe der psychiatrischen Abteilung wird einmal monatlich zur Beetpflege kommen, worüber wir uns schon jetzt sehr freuen.