Ehrenamtliche Unicef Gruppen beschenken die Kinderkrebsstation

Malbücher, Luftballons, Schlüsselanhänger & Co: Die ehrenamtliche Unicef Hochschul- sowie die...

SV Westrich spendet 3.030 Euro an die Kinderkrebsstation

Der Dortmunder Sportverein „SV Westrich 55“ hat u.a. durch den Verkauf von selbst zusammengestellten...

IT-Firma Accenture sammelt 2.500 Euro für Westf. Kinderzentrum

Engagement dreier Standorte in Europa: Die IT-Firma Accenture hat 2.500 Euro für das Westfälische...

Firma BSI übergibt 1.000 Euro an Kinderkrebsstation des Klinikums

Diejenigen unterstützen, die eine schwere Zeit durchmachen müssen: Das ist das Motto der...

Junger Krebspatient des Klinikums erzählt seine Geschichte

Im November 2018 erhält Fynn die Diagnose: Er leidet an einem Hirntumor. Von da an folgen...

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Links

DGKJ Elterninformationen
DGKJ:Eltern

Farm Freunde

Icon

Augmented Reality App - niedliche Farmtiere im Zimmer erscheinen lassen und dort füttern und pflegen

Wer kümmert sich um die Pflege und Instandhaltung des Gartens?

Nachdem die Flächen urbar gemacht worden sind, ist ein Arbeitsaufwand von ca. 5 Stunden pro Woche in der Gartensaison angedacht.Das ist auf die gestaltete Fläche großzügig berechnet. Hinzu kommt die gemeinsame Zeit mit den Kindern, welche teilweise ja auch in der Gartenpflege und Gestaltung Ausdruck findet.

Zum Früh- und Spätjahresputz soll eine Freundeskreis-Aktion stattfinden, bei der die groben Arbeiten erledigt werden. Auch hierfür gibt es schon Zusagen und Interessierte.

Und damit nicht doch das Unkraut die Oberhand gewinnt, gibt es noch eine zusätzliche Absprache mit der LWL Landesklinik: Eine kleine Gruppe der psychiatrischen Abteilung wird einmal monatlich zur Beetpflege kommen, worüber wir uns schon jetzt sehr freuen.