Das Klinikum Dortmund erhält eine Spende

Das Klinikum Dortmund erhält eine Spende von der Gemeinwohl-Stiftung der Sparkasse Dortmund für den...

Firma Bönninger spendet 2.800 Euro für Kinderkrebsstation

Die Dortmunder Gerüstbaufirma Bönninger hat 2.800 Euro für die Kinderkrebsstation im Klinikum...

Dortmunder Elternverein spendet Harfe für Musiktherapie

Klangvoll und entspannend: Der Verein „Elterninitiative Frühchen Dortmund“ e.V. hat eine Harfe für...

Für ukrainische Familien: IKEA Dortmund spendet 5.000 Euro

Gelebte Solidarität: IKEA Dortmund hat 5.000 Euro für die Kinder und Jugendlichen aus der Ukraine...

Therapiegarten des Westf. Kinderzentrums wurde neu eröffnet

Kraft tanken im Grünen: Zwei Monate lang haben Gamze Ciplak und ihre Freundin Vula Tsakiri gemeinsam...

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Links

DGKJ Elterninformationen
DGKJ:Eltern

Farm Freunde

Icon

Augmented Reality App - niedliche Farmtiere im Zimmer erscheinen lassen und dort füttern und pflegen

aufsuchende Beratung

Durch regelmäßige Hausbesuche werden Sie durch das Sozialmedizinische Nachsorgezentrum weiter betreut. Gerne leiten wir Sie als Eltern in der häufig komplizierten Pflege an, beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie in der Vernetzung und Kommunikation aller Leistungserbringer, die an der Behandlung Ihres Kindes beteiligt sind.

Aufgaben der Nachsorge:

Anleitung, Motivierung und Unterstützung der Eltern bei der häuslichen Versorgung
Förderung der Kommunikation zwischen allen an der Behandlung beteiligten Personen
Ernährungsberatung und Gewichtskontrollen
Förderung des Krankheitsverständnisses
Beratung und Vernetzung in sozialrechtlichen Fragen
Unterstützung bei sozialrechtlichen Antragstellungen