SPZ und IFF erhalten Erlös aus Verkauf von „Lieblingsmensch-Kalender“

Wenn das Miteinander im Vordergrund steht: In ihrem „Lieblingsmensch“-Kalender präsentiert die...

App zum Ferienstart: Virtuelle Farmtiere zuhause erscheinen lassen

Geschlossene Schulen und Sommerferien mit mitunter starken Einschränkungen: Um Dortmunder Kindern in...

Seltene Erkrankung: Experte klärt über Kawasaki-Syndrom auf

Fieber, Ausschlag und eine Erdbeerzunge: Durch das Kawasaki-Syndrom werden bei Kindern verschiedene...

Warum ein Hirntumor kein Todesurteil sein muss

Jährlich wird bei rund 8.000 Menschen in Deutschland ein Hirntumor diagnostiziert. Auch wenn häufig...

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Links

DGKJ Elterninformationen
DGKJ:Eltern

Farm Freunde

Icon

Augmented Reality App - niedliche Farmtiere im Zimmer erscheinen lassen und dort füttern und pflegen

Vernetzung

Unsere sozialmedizinische Nachsorge beginnt bereits während des stationären Aufenthaltes Ihres Kindes. Eine Mitarbeiterin der Nachsorge bereitet Sie gemeinsam mit Ärzten und dem Stationsteam auf die Entlassung vor um einen guten Übergang von der Klinik nach Hause zu ermöglichen.

Gemeinsam wird der Versorgungs- und Hilfebedarf analysiert und besprochen. Wir unterstützen Sie gern bei der Organisation ärztlich verordneter Therapien und dem Strukturieren der bevorstehenden notwendigen Termine.

Sollten Sie nicht im Raum Dortmund leben, können wir Sie zu anderen wohnortnahen Nachsorgeeinrichtungen weiter vermitteln