Mediziner:innen des Klinikums 28 Mal in Top-Ärzteliste 2022 empfohlen

So häufig wie noch nie: Das Klinikum Dortmund wurde in der diesjährigen Top-Ärzteliste 2022 des...

Klinikum wird zwölf Mal in der „stern“-Ärzteliste 2022 empfohlen

Top-Mediziner:innen in Deutschland: Das Klinikum hat es zwölf Mal in die erste Veröffentlichung der...

Klinikum Dortmund gleich 17x in der Focus-Klinikliste 2022 empfohlen

Die Spitzenkliniken in Deutschland: Insgesamt 17 Mal wird das Klinikum Dortmund in der...

Klinikum Dortmund 14 Mal in der Focus-Klinikliste 2021 empfohlen

Die Spitzenkliniken in Deutschland: Insgesamt 14 Mal wird das Klinikum Dortmund in der diesjährigen...

Mediziner des Klinikums 14 Mal in Focus-Ärzteliste 2020

Zweifacher Rekord: Das Klinikum Dortmund wurde in der diesjährigen Top-Ärzteliste 2020 von dem...

Kontakt

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Plastische Operationen
Münsterstr 240
44145 Dortmund


Ansprechpartner
Ambulanz
Tel.: 0231 / 953 - 18530
Fax: 0231 / 953 - 18970
mkg-chirurgie@klinikumdo.de

Privatpatienten
Tel.: 0231 / 953 - 18500
Fax: 0231 / 953 - 18951
mkg-chirurgie@klinikumdo.de

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Plastische Operationen

Münsterstraße 240 44145 Dortmund
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG

KlinikumLive

16.09.2019 - Kopf-Hals-Tumoren - so werden sie erkannt & behandelt

Validierung der Simulationsergebnisse

Im Biomechanik-Labor nachgebaute Strömungs-Teststrecke zur Validierung der Simulationsergebnisse. Man kann deutlich einen zyklisch intermittierenden Kollaps der oberen Atemwege sehen.

Das Schnarchen (Rhonchopathie) beruht darauf, dass vulnerables Weichgewebe des oberen Atemtraktes vom Luftstrom während der Ein- und Ausatmung mitgerissen wird und gegen andere Wandanteile schlägt. Ist zu viel Weichgewebe vorhanden, kommt es dabei zum Kollaps bzw. Verschluss der oberen Atemwege. Diese physikalischen Vorgänge können an einem patientenspezifischen Modell im Biomechanik-Labor nachgestellt werden.