Dokumentationsheft von Dortmunder Mediziner-Team entwickelt

Deutschlandweit einzigartiger „Shunt-Ausweis“ erleichtert nierenkranken Patienten die Dialyse

Patient erzählt zum „Tag der Organspende“ über Wendepunkt im Leben

37-Jähriger mit Typ 1 Diabetes geheilt – dank gespendeter Niere und Bauchspeicheldrüse

Dialyse: Virtuelle Realität als Training für Nieren-Patienten

Deutschland-Premiere! Virtuelle Realität (VR) als Training für Patienten

Der seltene Fall: Patient droht zu erblinden – bis Nieren-Experten die ...

Im November 2008 bekommt T. K. Durst. Großen Durst. Zwischen sechs und acht Litern Flüssigkeit pro...

Kontakt

Klinikzentrum Mitte
Klinik für Nephrologie, Dialyse, Notfallmedizin
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund

 

Sekretariat
Susanne Pawlowski
Telefon: 0231 / 953 - 21778
Fax: 0231 / 953 - 21778

Email an die Ansprechpartnerin

 

Anmeldung zur ambulanten Behandlung

Privatpatienten: Nephrologisches Sekretariat, Telefon 0231 953/21778
GKV Patienten: Nephrologische Ambulanz, Telefon: 0231 953/21774

 

Außerhalb regulärer Dienstzeiten ist der nephrologische Dienst über die zentrale Notaufnahme 24 Stunden täglich erreichbar unter Tel. 0231 953-21340 

Klinik für Nephrologie, Dialyse, Notfallmedizin

Beurhausstraße 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zentrale Notaufnahme

Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG DKG DKG

KlinikumLive

22.05.2017 - Vitamin D - Mythen & Fakten

Nephrologie am Klinikum Dortmund

Die Abteilung für Nephrologie und Dialyse am Klinikum Dortmund wird seit Mai 2007 als eigener Schwerpunkt geführt und ist strukturell in die Medizinische Klinik Mitte integriert.

Schwerpunktmäßig befassen wir uns in der Nephrolo gie mit der Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Nierenerkrankungen und damit assoziierten Krankheitsbildern. Neben der Diagnostik und Therapie der primären Glomerulonephritiden ist die Behandlung der sekundären Formen z.B. im Rahmen einer Vasculitis und Kollagenose eines unserer wichtigen Schwerpunkte der Abteilung.

Alle Formen der Nierenersatztherapien (Dialyse) werden sowohl stationär als auch ambulant angeboten. Darüber hinaus behandeln wir zahlreiche Patienten mit schwer einstellbarem Bluthochdruck. Hierzu stehen uns alle modernen Therapieformen zur Diagnostik und Therapie zur Verfügung.

Auf den nächsten Seiten möchten wir Sie über unser Leistungsspektrum und über unsere Schwerpunkte informieren. Wir wollen Ihnen damit helfen, Ihren kompetenten Ansprechpartner schneller zu finden und geben Ihnen sogleich einen Überblick über die möglichen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen unserer Klinik.