5. Dortmunder Nikolaus-Symposium für Physiotherapeuten

Kindliche Cerebralparese: eine interdisziplinäre Herausforderung

Rekord in Top-Ärzteliste 2019: Klinikum Dortmund wird nun gleich ...

So viel war es noch nie: Gleich zwölfmal wird das Klinikum Dortmund in der jetzt veröffentlichten...

Mit beiden Beinen fest auf dem Boden: Roqaya aus Afghanistan wagt ...

Die ersten Schritte sind noch etwas holprig, doch dann geht sie schon sicher über den Flur der...

So viele waren es noch nie: Gleich zehn Kliniken werden in ...

Zwei weitere Kliniken des Klinikums Dortmund haben den Sprung in die Liste von „Deutschlands Top...

Endlich Chance auf Heilung: Afghanisches Mädchen wird im Klinikum ...

Die kleine Roqaya aus Kabul leidet an einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie. Bei dieser Erkrankung...

Klinik für Orthopädie

Beurhausstr 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

KlinikumLive

28.05.2018 - Knie-Prothesen – das Rund-um-Paket

15.11.2017 - Erfunden im KlinikumDo - die 3fache Beckenosteotomie

18.09.2017 - Knieprothese live am Knie-Modell eingebaut

26.06.2017 - High-Heels um jeden Preis?

18.04.2017 - Therapie von Knorpelschäden nach Unfällen

Sehnenverletzungen am Ellenbogen

Am Ellenbogen sind zwei Sehnen von Verletzungen am häufigsten betroffen. Es sind vorne in der Ellenbeuge die körperferne Bizepssehne und streckseitig ( rückwärtig ) die Tricepssehne vom Oberarmstrecker.

Körperferne Bizepsriße entstehen öfter nach Überlastungen, wenn schwere Gewichte gehoben werden. Es kommt plötzlich zu einem Knallen / Reißen in der Ellenbeuge, ggf. in Verbindung mit Schmerzen und einem Bluterguss.
Weil der Bizepsmuskel körperfern nur einen Ansatz hat und wichtige Aufgaben, wie die Beugung im Ellenbogen und für Umwendbewegung des Unterarmes nach außen zuständig ist, muüssen solche körperfernen Bizepssehnenrisse fast immer und möglichst bald ( in den ersten Tagen / wenigen Wochen ) nach dem Trauma operiert werden.

 

Zum Teil können diese Bizepsrisse arthroskopisch assistiert oder über Minischnitte operativ versorgen. Nach einer solchen Naht einer abgerissenen körperfernen Bizepssehne wird eine Schiene getragen. Und das Heben schwerer Lasten ist in den ersten Wochen nach der Operation zu unterlassen.
Chronische Bizepsrisse können mit Sehnentransplantaten operativ ersetzt werden.

Risse der Tricepssehne treten eher nach Stürzen auf den Arm auf. Auch sie können mit Schmerzen, einem Bluterguss sowie Teilverlust der Streckfähigkeit im Ellenbogen verbunden sein.

Ist die Tricepssehne vollständig abgerissen, wird sie in den ersten Tagen und Wochen operativ genäht und mit einer Schiene vorübergehend nachversorgt.
Teilrisse der Tricepssehne können unter Umständen ohne eine Operation behandelt werden.
Bei chronischen Rissen verwendet man während der Operation Sehnentransplantate.

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Wir beraten Sie gerne!

Ellenbogensprechstunde:

OA Dr. T. Wemhöner und OA D. Kuznetsov

Klinikum Dortmund
Orthopädische Klinik
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21851
E-Mail senden