Mit beiden Beinen fest auf dem Boden: Roqaya aus Afghanistan wagt ...

Die ersten Schritte sind noch etwas holprig, doch dann geht sie schon sicher über den Flur der...

So viele waren es noch nie: Gleich zehn Kliniken werden in ...

Zwei weitere Kliniken des Klinikums Dortmund haben den Sprung in die Liste von „Deutschlands Top...

Endlich Chance auf Heilung: Afghanisches Mädchen wird im Klinikum ...

Die kleine Roqaya aus Kabul leidet an einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie. Bei dieser Erkrankung...

Was tun, wenn die Schulter schmerzt? Experten geben Tipps zur ...

Rotatorenmanschettenriss, Impingement oder Arthrose: Schulterschmerzen können vielfältige Ursachen...

Orthopäden simulieren einen Tag vor der OP den Eingriff an der ...

Die Schulterprothese ist in der Orthopädie des Klinikums Dortmund bereits eingesetzt, da liegt der...

Unser Team

Klinikdirektor

Herr Prof. Dr. med. Christian Lüring
Telefon: +49 0231 953-21850
Fax: +49 0231 953-21019
Email senden

Fachrzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Physikalische Therapie & Balneologie
Orthopädische Rheumatologie, D.A.F. Zertifikat Fußchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkte: Gelenkerhaltende arthroskopische Chirurgie, Knorpel- und Meniskureparation, Kreuzbandersatz, Fußchirurgie, Sportmedizin

 

Oberärzte

Frau Dr. med. Katrin Rosery
Telefon: +49 0231 953-21863
Fax: +49 0231 953-21074
Email senden

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Kinderorthopädie
Tätigkeitsschwerpunkte: Kinderorthopädie, Fußchirurgie

Stationsärztin

Frau Inka Prymka
Telefon: +49 0231 953-21863
Fax: +49 0231 953-21074

Fachärztin für Orthopädie

 

Stations-Team

Claudia Neumann
Pflegebereichsleitung
Fach-Kinderkrankenschwester

Telefon: +49 0231 953-21465
Fax: +49 0231 953-20633
Email senden

Ingrid Feldhaus
Stellv. Stationsleitung
Fach-Kinderkrankenschwester

Telefon: +49 0231 953-21863
Fax: +49 0231 953-21074
Email senden

Silke Faehnrich
Stationssekretärin
Arzthelferin

Telefon: +49 0231 953-21863
Fax: +49 0231 953-21074

Susanne Gebauer
Physiotherapeutin
Vojtatherapeutin

Telefon: +49 0231 953-21863
Fax: +49 0231 953-21074

 

OP-Team

Katrin Alter
OP-Leitung
Fachpflegekraft für den Operationsbereich

Telefon: +49 0231 953-21863
Fax: +49 0231 953-21074
E-Mail senden

 

 

Das Team unserer Krankenhausschule

Bei manchen unserer Patienten ist ein stationärer Aufenthalt nicht aufzuschieben oder dauert länger als ihre Schulferien. In diesen Fällen können diese Kinder in unserem Hause durch das Team unserer Krankenhausschule unterrichtet werden.

Unsere Lehrkräfte informieren sich zu diesem Zweck bei den Patienten und deren Schullehrern über den aktuellen Lehrstoff und führen den Unterricht so im Krankenhaus nahtlos weiter.

Ist die Fortführung des Unterrichtes auch nach der Entlassung zu Hause notwendig, wird auch dies von unserem Team sehr gerne für Sie und vor allem Ihr Kind in Absprache mit der Schule vor Ort organisiert. 
 

 

Unser „Unterhaltungsteam“: Der Clownsvisite e. V.

Kinder, die ins Krankenhaus kommen, haben oft erstmal Angst, müssen sich in einer neuen Umgebung zurecht finden. Wenn sie länger auf der Station sind, wird es vielleicht sogar langweilig. Und weil jeder weiß, wie gut Lachen tut, bringen die Clowns von Clownsvisite e. V. Abwechslung und Humor ins Krankenhaus.

Die Kinder lernen, aus der Sicht der Clowns, dass man Dinge auch anders sehen kann; die Kunst der Clownerie eröffnet eine weitere Ebene und Möglichkeit mit Phantasie als Ausdrucksmittel die Realität zu verarbeiten, neu zu bewerten und somit besser bewältigen zu können.

Dies schließt die Eltern mit ein
Mit den Kindern, die länger auf den Stationen liegen entwickeln sich intensive Kontakte und Spiele, die sich oft über Wochen hinziehen und gern weitergespielt werden.

Die Clowns von Clownsvisite e. V. sind geschulte Schauspieler, die als Klinikclowns in 9 Krankenhäusern im Großraum Ruhrgebiet arbeiten.

Je 2 Clowns besuchen kontinuierlich einmal in der Woche eine Klinik. Auf unserer kinderorthopädischen Station sind das Knolle und Spüli.

Clownsvisite e. V. arbeitet auf Spendenbasis. 

 

KUMULI: KUNST UND MUSIK IM KLINIKUM DORTMUND

Das KuMuLi-Team (Kunst und Musik im Klinikum) besteht aus acht Studierenden der Universität Dortmund, die mit kunst- und musikpädagogischen Angeboten den oft grauen Alltag der erkrankten Kinder und Jugendlichen im Klinikum Dortmund verschönern. Bereits seit Herbst 1998 können die Kinder in den Krankenzimmern malen und musizieren.

Wenn die “KuMuLis“ auf die orthopädische Kinderstation kommen, ist dies für die erkrankten Kinder und Jugendlichen eine willkommene Abwechslung im Klinikalltag. So viele Stifte und Farben, so viele Instrumente und Lieder: So viele Möglichkeiten! Wir sind immer gespannt auf die Ideen der Kinder und für jede Überraschung zu haben. Jedem kleinen und großen Patienten wird es ermöglicht, durch Malen und Musizieren Freude und Lebendigkeit im Krankenhaus zu erleben.

Wir haben ein offenes Ohr für Ängste, Schmerzen, Heimweh und Sorgen und vermitteln ggf. zwischen Kindern, Eltern, Pflegepersonal und Ärzten.

Unsere Ziele sind:

  • Kreativitätsförderung
  • Krisenintervention
  • Psychosoziale Unterstützung
  • Förderung einzel- und gruppendynamischer Prozesse
  • Freizeitgestaltung

Durch das KuMuli-Team wird die Zeit im Klinikum Dortmund für alle Beteiligten und besonders für die erkrankten Kinder sehr viel angenehmer und der Gesundungsprozess kann entscheidend unterstützt werden.

Wenn Sie den kleinen Patienten einen freudigen und lebendigen Krankenhausaufenthalt ermöglichen möchten, dann unterstützen Sie das KuMuLi-Projekt!