Künstliche Gelenke: Endoprothetikzentrum des Klinikums rezertifiziert

Das Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung des Klinikums Dortmund wurde von der Initiative...

Mediziner:innen des Klinikums 28 Mal in Top-Ärzteliste 2022 empfohlen

So häufig wie noch nie: Das Klinikum Dortmund wurde in der diesjährigen Top-Ärzteliste 2022 des...

Klinikum wird zwölf Mal in der „stern“-Ärzteliste 2022 empfohlen

Top-Mediziner:innen in Deutschland: Das Klinikum hat es zwölf Mal in die erste Veröffentlichung der...

Ausreise im letzten Moment: Junge aus Kabul wird erfolgreich operiert

Sein Bein ist mittlerweile geschient und er sitzt lächelnd auf der Behandlungsliege. Pflegemutter...

Klinikum Dortmund gleich 17x in der Focus-Klinikliste 2022 empfohlen

Die Spitzenkliniken in Deutschland: Insgesamt 17 Mal wird das Klinikum Dortmund in der...

Klinik für Orthopädie

Beurhausstr 40
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Focus Klinikliste 2021

KlinikumLive

03.07.2019 - Minimalinvasives Operieren an der Hüfte - so geht eine Hüft-TEP

03.07.2019 - Knieprothese nach Maß: Vorteile der individuell angefertigten Knie-TEP

28.05.2018 - Knie-Prothesen – das Rund-um-Paket

15.11.2017 - Erfunden im KlinikumDo - die 3fache Beckenosteotomie

Kalkschulter

Röntgenbild einer Kalkschulter ( sog. Tendinitis calcarea ) rechts.
Der rote Pfeil markiert die Kalkablagerung.

Verkalkungen an der Schulter ( sog. Tendinitis oder Tendinosis calcarea ) können sehr schmerzhaft sein. Oft schlummern sie jahrelang und beginnen eines Tages Schmerzprobleme zu bereiten.

Wenn die nichtoperativen Behandlungen, wie eine Schmerztherapie, Stoßwellentherapie oder Akupunktur versagen, steht dann meistens die Diskussion um eine Operation an.

 

Arthroskopischer Blick auf ein Kalkdepot

Eine solche Kalkentfernung wird arthroskopisch, also durch´s Schlüselloch, operiert. Es bestehen die typischen allgemeinen OP-Risiken. Der Kalk wird dabei unter Kamerasicht endoskopisch gelöst und abgesaugt. Die Operation dauert zwischen etwa 10 und 25 Minuten. Der Arm darf danach direkt bewegt werden. Ein schrittweiser Belastungsaufbau ist in den Tagen nach dem Eingriff sinnvoll.

 

 Arthroskopische Entfernung der Kalkablagerungen an der Schulter

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Wir beraten Sie gerne!

Schultersprechstunde:

OA D. Kuznetsov und OÄ J. Cibura

Klinikum Dortmund
Orthopädische Klinik
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Telefon +49 (0)231 953 21851
E-Mail senden