4. Interventions-Workshop Dortmund

Neuer Termin: 19.–20.11.2020

Prof. Rohde sieht künstliche Intelligenz in der Radiologie als Chance ...

Angesichts der aktuellen Diskussion um künstliche Intelligenz (KI) in der Medizin warnte der...

„Digitale Fusionsbiopsie" - Verdacht auf Krebs: Urologen können noch ...

Die Urologen im Westfälischen Krebszentrum des Klinikums Dortmund haben eine neue Methode im...

Schilddrüsenkrank? Chirurg, Endokrinologe & Nuklearmedizinerin ...

Je nach Befund und Aktivität eines Knotens in der Schilddrüse kann es zu Beschwerden wie Herzrasen,...

Thrombektomie: Spezialist verstärkt die Neuroradiologie im Kampf gegen ...

Die Schlaganfall-Spezialisten des Klinikums Dortmund erhalten Verstärkung: Dr. Tobias Breyer ist...

Coronavirus

Was Sie jetzt wissen müssen




Händeschütteln? Leider nein!
Wir müssen eine neue Begrüßungskultur im Haus entwickeln. Händeschütteln und Umarmen geht in Zeiten von Corona leider nicht mehr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Neue Besucherregelung
  • Besuche sind grundsätzlich untersagt.
  • Ausnahmen in begründeten Einzelfällen möglich, aber nur mit ärztlicher/pflegerischer Vereinbarung per Telefon.

Kontakt

Klinikzentrum Mitte
Beurhausstraße 40
44137 Dortmund
Tel: 0231 / 953 - 19819

Klinikzentrum Nord
Münsterstraße 240
44145 Dortmund
Tel: 0231 / 953 - 18610

Klinik für Radiologie und Neuroradiologie

Klinikzentrum Mitte (Beurhausstraße 40):
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Klinikzentrum Nord (Münsterstraße 240):
Karte (für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Zertifikate

DKG Burda

Video

Hirn-Aneurysma-Therapie

KlinikumLive

08.09.2017 - Hirn-Aneurysma-Therapie in der Neuroradiologie

Willkommen auf den Seiten der Radiologie und Neuroradiologie

Liebe Patientinnen, liebe Patienten

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie. Wir möchten Ihnen auf unserer Homepage das diagnostische und therapeutische Spektrum unserer Klinik vorstellen und Ihnen mit Informationen zu unseren Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten, wichtigen Adressen und Telefonnummern den Kontakt zu uns erleichtern.

Die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie am Klinikum Dortmund versorgt das Klinikum an zwei Standorten mit allen diagnostischen und interventionellen Leistungen einschließlich Kinderradiologie und Nuklearmedizin. Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik ist die interventionelle Behandlung von aortalen, peripheren und zerebralen Gefäßerkrankungen sowie die lokale Therapie bösartiger Raumforderungen der Leber, jährlich werden über 1100 minimal-invasive Eingriffe durchgeführt.

Wir verstehen Radiologie als ein klinisches Fach, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht. Es ist uns ein besonderes Anliegen, Ihnen den Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten und die notwendigen Untersuchungen und Eingriffe sicher, schmerzfrei und zügig durchzuführen. Hierfür setzten wir modernste, strahlensparende Techniken (wie zum Beispiel das EOS-System zur Darstellung von Wirbelsäulenerkrankungen) oder diagnostische Verfahren ohne Strahlenbelastung, z.B. Ultraschall und Kernspintomographie ein.

Für Rückfragen zu unseren Verfahren und zu minimalinvasiven Behandlungsmethoden stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Prof. Dr. med. Stefan Rohde
Ärztlicher Direktor

MRT-Untersuchung: Videoprojektionen

Interview mit Prof. Stefan Rohde, Ärztlicher Direktor der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie, Klinikum Dortmund. Lesen Sie das komplette Interview hier.

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Stefan Rohde 
E-Mail senden

Sekretariat Prof. Rohde

Tanja Knobloch
Tel: 0231 / 953 - 21350
Fax: 0231 / 953 - 21025
E-Mail senden