Neueröffnung der Abteilung für Palliativmedizin

Eine neue palliativmedizinische Station (E14) wurde am Montag, 8. April 2019 eröffnet: Dieses...

Klinik für Schmerz- und Palliativmedizin informiert Schüler: Fragen ...

Die Begleitung von Patienten mit chronischen Schmerzen und unheilbaren Krankheiten: Dr. Carsten...

Erweiterte Realität: Experten therapieren Phantomschmerz mit App fürs ...

Auf dem Display des iPads ist alles wie damals: Der Patient hat beide Beine und macht mit ihnen...

Schmerzmittel bei Rückenproblemen: Experte warnt vor großer ...

Wer bei schlimmer werdenden Rückenproblemen auf Schmerzmittel setzt, sollte es nicht übertreiben und...

Sofort Knie-OP? Im Klinikum untersuchen u.a. auch Schmerzmediziner

Mit Blick auf die aktuellen Schlagzeilen wegen angeblich unnötiger Gelenkersatzoperationen am...

Wann waren Sie das letzte Mal richtig entspannt?

Entspannung ist der Zustand einer psychischen und körperlichen Gelöstheit und Ausgeglichenheit. Kennen Sie das bei Sich? Nicht jedem fällt das leicht!

Für uns ist die Entspannungsschulung ein wichtiger Teil des Therapiekonzeptes bei chronischen Schmerzen. Warum das so ist? Viele chronische Schmerzerkrankungen gehen mit einer hohen inneren und muskulären Anspannung einher. Um chronische Schmerzen dauerhaft verbessern zu können, bietet die Anwendung von Entspannungsverfahren eine notwendige Grundlage. Bei uns werden sie in wissenschaftlich basierten Entspannungsverfahren geschult. Darüber hinaus fördern wir Ihre individuellen Möglichkeiten zum Abbau der Anspannung.

 

Was erwartet Sie unter anderem?

  • Progressive Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Imaginationsverfahren
  • Achtsamkeitsbasierte Verfahren