Nach Lockdowns: Mediziner:innen warnen vor komplexeren Schmerzen

Die Pandemie hat viele Schmerz-Patient:innen in ihrem Therapie-Fortschritt zurückgeworfen. Zum einen...

Sofort Knie-OP? Im Klinikum untersuchen u.a. auch Schmerzmediziner

Mit Blick auf die aktuellen Schlagzeilen wegen angeblich unnötiger Gelenkersatzoperationen am...

Motivkarten dienen im Klinikum zur besseren Beschreibung des ...

Wie nehmen Patienten ihren Schmerz wahr? Und wie erklären sie dieses Empfinden dann möglichst...

Raus aus der Schmerz-Routine: Wenn das Gehirn neu „programmiert“ wird

Kann man Schmerz verlernen? In der Behandlung von chronischen Schmerzpatienten ist genau dies ein...

Für Angehörige

Sehr geehrte Angehörige,

ein Familienmitglied, Ihr Partner oder einer Ihrer Freunde befindet sich mit einer akuten Verschlechterung bereits bei uns auf der Station oder wird sich bei uns befinden. Da dies nicht nur für Ihren Angehörigen oder Ihren Partner/ Ihre Partnerin ein belastendes Ereignis ist, möchten wir auch Sie ausdrücklich menschlich und fachlich unterstützen. Alle Mitglieder unseres Teams stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und  unterstützen Sie gerne. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem  Thema haben oder ein längeres Gespräch wünschen, vereinbarten wir gerne einen Termin mit Ihnen. Natürlich können Sie uns auch gerne auf der Station ansprechen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir telefonische Auskünfte nur nach vorheriger Absprache  erteilen können.